Über 20 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Spanien zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Spanien 


Die Inseln:

Mallorca
Menorca
Ibiza

Formentera
 
Festland Regionen Spaniens:

Andalusien
Costa Blanca
Costa Brava
Costa Calida
Costa de la Luz
Costa del Azahar
Costa del Garraf
Costa del Sol
Costa Dorada
Costa Tropical
Katalonien
Murcia
Provinz Barcelona
Sierra Nevada
Spanische Mittelmeerküste
Valencia

Unterregionen Spaniens:
Inland von Mallorca
Nordküste von Mallorca
Ostküste von Mallorca
Südküste von Mallorca
Westküste von Mallorca
Provinz Alicante
Provinz Cadiz
Provinz Castellon
Provinz Girona
Provinz Granada
Provinz Malaga
Provinz Tarragona
Mar Menor
Costa del Maresme

Mallorcas Traumstrände - Buchten und Strände von Mallorca - Strand - Baden - Sonne genießen

Orts-Informationen

Strand, MallorcaMallorca ist für Badeurlauber Traumziel Nummer 1. Die Insel hat Strände für jeden Geschmack zu bieten. Ob man sich ganz individuelle, verschwiegene kleine Buchten wünscht, zerklüftete Felsküste oder weitläufige Sandstrände für die ganze Familie – auf Mallorca wird man fündig. Es gibt hier für jeden Geschmack etwas!

Zahlreiche Sportmöglichkeiten machen den Badespaß auf der Insel perfekt. Ob Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Wasserski fahren, Surfen, Beachvolleyball, Minigolf spielen oder vieles mehr: sowohl im Wasser, als auch am Strand ist für Bewegung und Unterhaltung gesorgt.

Jeder findet hier auf Mallorca seinen Lieblingsstrand, der wie perfekt auf ihn zugeschnitten ist.
Auch FKK-Anhänger sind auf Mallorca willkommen, es gibt zahlreiche Strände für Nudisten.

Strand auf MallorcaEinige der schönsten Strände:

Im Norden

Sant Vicenc
Dieser städtische Sandstrand in reizvoller Umgebung ist von Felsen und Pinien umgeben. Außer in der Hochsaison ist es hier sehr ruhig. Taucher und Schnorchler finden hier ihr Unterwasserparadies.

Playa de Formentor
In der schönen Bucht von Pollenca gelegen ist dieser schmale Strand unterhalb einer beeindruckenden Steilküste einer der schönsten der Insel. Er ist sehr beliebt und daher in der Hochsaison auch gut besucht.

Traumstrand auf MallorcaBahia de Pollenca
Diese kleine Bucht ist wunderschön und der Strand gilt als einer der schönsten von Mallorca.

Bucht von Alcudia
Alcudia befindet sich an der Nordostküste Mallorcas und ist bei Groß und Klein, Jung und Alt sehr beliebt. Der Strand in der Bucht von Alcudia erstreckt sich über eine Länge von sagenhaften elf Kilometern. Hier kann man wunderbare Strandspaziergänge unternehmen, alle Arten von Wassersport treiben und Kinder können im Sand spielen.
Die Strandpromenade von Puerto de Alcudia, das am Ende der Bucht liegt, ist ideal zum Spazieren und Bummeln.
Im Hafen von Puerto de Alcudia legen viele Fischerboote und luxuriöse Jachten an.

Ferienhaus oder Ferienwohnung auf Mallorca finden:
 

 


Ferienwohnungen / Ferienhäuser auf Mallorca

Hotels auf Mallorca

 


Mallorca, StrandPlaya de Muro
In der Bucht von Alcudia nicht weit entfernt von Can Picafort befindet sich dieser herrliche Strand. Hier gibt es strahlend weißen Sand und kristallklares Wasser.

Cala Guya
Im Nordosten der Insel gelegen ist diese Traumbucht bei dem Ort Cala Ratjada. Sie verwöhnt mit einer sehr reizvollen Lage, einem hübschen kleinen Sandstrand und einem herrlich azurblauen Meer.

Can Picafort
An der Nordostküste Mallorcas liegt der kilometerlange Strand von Can Picafort. Der feinsandige Sandstrand fällt flach ins Meer ab und ist daher für Kinder gut geeignet. Bis an den Strand wachsen Pinien und spenden ihren Schatten. Im Ort gibt es viele Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zahlreiche Unterkünfte mit Meerblick stehen hier zur Verfügung. Hier finden Sie auch ihr Ferienhaus mit Hund.
Von hier aus kann man einen ausgedehnten Spaziergang ins nur wenige Kilometer entfernte Alcudia machen.


Bucht auf MallorcaIm Osten

Cala Mandia
Diese wunderschöne Bucht befindet sich im Osten Mallorcas und ist ein echter Geheimtipp. Weißer feiner Sand, ein azurblaues Meer und hin und wieder legt auch eine der Jachten der Reichen hier an.

Cala Anguila
Auch diese Bucht gilt als Geheimtipp: feiner Sand, flach abfallender Strand für die ganze Familie und nicht viele Hotels in der Nähe, so dass er noch nicht überlaufen ist. Weil die Bucht so malerisch ist, war sie sogar schon Kulisse einiger Filme.

Cala Molto
Diese versteckt liegende Bucht kann man nur zu Fuß über einen Pfad erreichen. Von hier aus kann man nach Cala Agulla spazieren. Diese Bucht erhielt die blaue Flagge für ihre gute Wasserqualität.

Bucht, MallorcaCala Millor
Cala Millor ist ein lebhafter Urlaubsort an der Ostküste der Insel. Der Sandstrand ist 1,5 Kilometer lang und flach abfallend. Daher ist er für Familien sehr gut geeignet. Es gibt eine schöne Strandpromenade mit vielen Restaurants und jede Menge Sport- und auch für junge Leute jede Menge Unterhaltungsmöglichkeiten.


Im Süden

Cala d’Or
Cala d’Or ist ein sehr beliebter Ferienort mit einer idyllisch gelegenen Bucht. Er befindet sich an der Südostküste Mallorcas und hat einen flach ins Meer abfallenden Sandstrand. Leider ist er in der Hochsaison manchmal recht voll.

Cala Santanyi
Im Südosten der Insel befindet sich die traumhaft schöne Bucht Cala Santanyi. Hierher kommen Familien mit Kindern gerne, denn es gibt einen feinkörnigen Sand, der sich wunderbar zum Burgenbauen eignet und das Meer fällt flach ab, so dass die Kleinen ohne Probleme im Wasser plantschen können.
Angenehmerweise ist er nicht zu voll, denn es gibt hier nicht viele Hotels.

schöner Strand auf MallorcaCala Mondrago
Innerhalb des Naturparks gelegener Strand bei Portopetro Diese Bucht befindet sich in sehr reizvoller Landschaft – feiner weißer Sand, umgeben von Felsen und Pinien. Das Meer ist azurblau und verwöhnt die Badegäste mit einer hervorragenden Wasserqualität, wofür der Ort die blaue Flagge verliehen bekommen hat. Hier kann man hervorragend tauchen und schnorcheln.

Cala Llombards
Nicht weit von Cala Figuera entfernt befindet sich diese Bucht. Umgeben von Hügeln ist sie windgeschützt. Hier gibt es feinen, weißen Sand und ein ruhiges Meer. Die Bucht gilt als Geheimtipp, da sie selbst in der Hochsaison noch ruhig ist.

Es Trenc
Im Süden der Insel befindet sich der herrliche Naturstrand Es Trenc mit karibischem Flair. Es handelt sich um eine Dünenlandschaft, die sich inmitten eines Naturschutzgebietes befindet. Der feine Sandstrand ist etwa 4 Kilometer lang und da er flach abfällt ist er gut geeignet für Familien mit Kindern.
Auch für FKK-Gäste gibt es einen Teil des Strandes als Nacktbadestrand.

Sandstrand auf MallorcaCala Pi
Dieser Strand befindet sich in einer tief eingeschnittenen Felsenbucht. Er gilt als einer der schönsten Strände Mallorcas. Man erreicht den Strand mit dem feinen weißen Sand über eine Steintreppe vom Ort aus. Das Meer ist hier sehr ruhig und glasklar und eignet sich hervorragend zum Schnorcheln und Tauchen in einem schönen Mallorca Strandurlaub.


Platja de Palma
Dieser neun Kilometer lange Sandstrand verläuft entlang der großen Bucht von Palma von Can Pastilla bis S’Arenal. Er ist in 16 Strandabschnitte, die so genannten Balnearios, unterteilt. Der Balneario Nr. 6 ist als „Ballermann“ zu Berühmtheit gelangt. Die touristische Infrastruktur lässt keine Wünsche offen, das Nachtleben ist sehr lebhaft, es gibt Discos, „die Bierstraße“ und zahlreiche Restaurants und es wird bis in die Morgenstunden gefeiert.
Auf der lebhaften palmenbestandenen Promenade kann man flanieren, Rad fahren oder in einem der Cafés oder Restaurants sitzen und es sich gut gehen lassen.
Der lange Strand lädt ein zu erholsamen Strandwanderungen.


Blick auf den Strand, MallorcaIm Westen

Camp de Mar
Der kleine Ort Camp de Mar befindet sich im Südwesten der Insel. An diesem ruhigen Ort gibt es einen hübschen kleinen Sandstrand, der sowohl bei Familien mit Kindern, als auch bei Naturliebenden Individualreisenden sehr beliebt ist. Der Ort ist, außer in der absoluten Hochsaison, recht ruhig.
Sportangebote sind unter anderem Tennis und Golf.

Santa Ponsa
Nur 20 Kilometer von Palma entfernt befindet sich in einer wunderhübschen Landschaft der kleine Ort Santa Ponsa. Hier wird man mit einem flach abfallenden Sandstrand verwöhnt, an dem Kinder gut spielen und im Wasser plantschen können.
Der Ort und der Strand sind in den Sommermonaten sehr beliebt und es geht hier recht lebhaft zu. Viele Sport- und Unterhaltungsangebote runden den Urlaub ab.

Paguera
Paguera ist ein sehr beliebter Ort im Südwesten der Insel. Hier gibt es zwei schöne Sandstrände. Das sie allerdings nicht sehr breit sind und der Ort sehr beliebt ist, ist es im Sommer recht voll. Dafür geht es lebhaft zu und das Angebot an Restaurants und Geschäften sowie an Sportmöglichkeiten ist groß.
Auf einer Promenade kann man an den Stränden entlang flanieren und das wunderbar mediterrane Ambiente genießen.

Cala Deia
Dieser schöne ländliche Kiesstrand nahe Deia befindet sich in wunderschöner Felslandschaft. Man erreicht ihn über eine Serpentinenstraße und muss das letzte Stück des Weges zu Fuß gehen, daher ist er selbst in der Hochsaison nicht überfüllt.

Mallorca, BuchtPuerto de Soller
Die Bucht Puerto de Soller befindet sich im Westen von Mallorca. Es ist im Westen die einzige größere Bucht mit Stränden.
Aufgrund der Lage ist die Bucht mit ihrem idyllischen Fischerhafen sehr gut geschützt gegen die Brandung. Das Besondere des Strandes ist die traumhafte Lage mit Blick auf die Berge der Serra Tramuntana.

Sa Calobra
Diese kleine Badebucht in der Nähe von Escorca befindet sich in einer spektakulären Felsschlucht. Man kann sie von Port de Soller aus mit dem Boot erreichen. Der Strand besteht aus Sand und Kies. Aufgrund der traumhaft schönen Lage ist der Strand gut besucht.


Auch Nudisten finden auf Mallorca ihre Traumstrände.
Strände für Anhänger des FKK:


Teile des Strandes Es Trenc
S'Arenal des Sa Ràpita
Teile des Strandes von Cala Mesquida
Cala Moltó bei Capderpera
Cala Torta bei Artá
Playa Sa Caonova
Playa El Magó bei Magaluf
Cala Monjó bei Cala Fornells
Cala Varques bei Porto Cristo

Mallorca Urlaubs-Tipps:
Eine Woche Mallorca, Beliebte Orte, Ferienhausanbieter, Ferienhaus Alleinlage
 

    

 

Copyright Fotos: Fotolia