Über 20 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Spanien zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Spanien 


Die Inseln:

Mallorca
Menorca
Ibiza

Formentera
 
Festland Regionen Spaniens:

Andalusien
Costa Blanca
Costa Brava
Costa Calida
Costa de la Luz
Costa del Azahar
Costa del Garraf
Costa del Sol
Costa Dorada
Costa Tropical
Katalonien
Murcia
Provinz Barcelona
Sierra Nevada
Spanische Mittelmeerküste
Valencia

Unterregionen Spaniens:
Inland von Mallorca
Nordküste von Mallorca
Ostküste von Mallorca
Südküste von Mallorca
Westküste von Mallorca
Provinz Alicante
Provinz Cadiz
Provinz Castellon
Provinz Girona
Provinz Granada
Provinz Malaga
Provinz Tarragona
Mar Menor
Costa del Maresme

Reizvolle Insel auf den Balearen: Menorca – Viele schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Haustiere, Hunde erlaubt!

Orts-Informationen

Urlaub auf Menorca mit HundMenorca befindet sich im Nordosten der Balearen und ist die zweitgrößte unter den Inseln. Sie ist nicht ohne Grund sehr beliebt, denn die Landschaft ist wunderschön und sehr unterschiedlich. Während der Süden geprägt ist von Hügeln und herrlichen feinsandigen Stränden, ist der Norden gebirgig, mit hohen Bergen und Steilküste. Hier findet jeder seinen Lieblingsstrand, egal ob Sie lieber am weiten Sandstrand die Sonne genießen oder eher eine kleine Felsbucht bevorzugen, hier werden Sie fündig. Wenn Sie Urlaub mit Hund machen, können Sie viele schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser buchen, in denen Hunde erlaubt sind. Auch andere Haustiere, wie beispielsweise Katzen darf man in den meisten Unterkünften mitbringen.

Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund auf Menorca, Spanien:

Tierliebes Menorca: Ferienwohnung mit Hund!

Auch das Inselinnere von Menorca mit der bergigen Region Tramontana ist sehr attraktiv. Hier kann man erholsame Wanderungen mit Hund unternehmen und dabei einmal so richtig ausspannen. Der Berg Monte Toro befindet sich im Zentrum und wer nicht davor zurückscheut, die 358 Meter hoch zu wandern, wird oben mit einem fantastischen Ausblick über die ganze Insel und das Meer belohnt. Glücklicherweise ist Menorca touristisch noch nicht überlaufen, daher kann man sich hier wunderbar erholen und bei viel Ruhe seine Energien wieder auftanken. Das Klima ist angenehm mild und es gibt in jeder Jahreszeit viele strahlende Sonnentage. Wenn Sie Urlaub mit Hund machen, bieten sich die Jahreszeiten von Herbst bis Frühjahr an, da es dann nicht zu heiß wird.

Traumurlaub für Hund und Halter auf Menorca: Ferienhaus mit Hund!

Strandurlauber sind von den vielen Stränden auf der Insel begeistert. Sehr schön ist beispielsweise die Cala Santa Galdana, eine malerische Sandbucht, umgeben von Felswänden. Auch sehr reizvoll ist die Cala Rafalet, eine abgeschiedene Felsnische mit einzelnen Badeplateaus. Wassersportler bevorzugen Son Xoriguer, hier kann man Wasserski fahren oder einen rasante Tour mit dem Motorboot unternehmen oder aber tauchen lernen und die faszinierende Unterwasserwelt entdecken. Auch ein sehr schöner Strand ist die Cala Santandria im Westen von Menorca, sie erinnert an einen Fjord und das Meer ist hier grünblau. Es gibt noch unzählige weitere attraktive Strände, an denen man es sich so richtig gut gehen lassen kann. An den öffentlichen Stränden sind selten Hunde erlaubt, aber es gibt auch einsame Buchten, wo sich keiner daran stört und ausgewiesene Hundestrände, wo Ihr Liebling nach Herzenslust herumtollen kann. In allen Orten ist man auf Besucher eingestellt und es gibt viele gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Buchen Sie ein Ferienhaus mit Hund, das ein eingezäuntes Grundstück hat, so kann Ihr Hund draußen spielen und hat viel Auslauf. Auf unseren Seiten können Sie die passende Unterkunft finden, darunter auch viele Ferienwohnungen mit Hund.