Über 40 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Frankreich 

Mittelmeer-Regionen in Frankreich:

Südfrankreich
Französiche Riviera
Côtes d'Azur
Camargue
Languedoc-Roussillon
Provence
Korsika

Mittelmeerküste Frankreichs
Provence-Alpes-Côte d'Azur


Kultururlaub in einem der Ferienhäuser und Ferienwohnungen von Porto Vecchio (Korsika) - Sehenswertes, Sehenswürdigkeiten

Orts-Informationen zu:

Porto-Vecchio

Ort und Lage von Porto Vecchio

Wie der Name Porto Vecchio, es bedeutet „alter Hafen“, bereits erahnen lässt, spielte sich ein Teil der wechselvollen Geschichte Korsikas hier ab. Als eine der größeren Städte auf der Ostseite Korsikas, ist es heute vor allem als Ferienort mit einigen gemütlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen bekannt. Fähren zum Festland nehmen hier ihre Fahrt auf.

Kultur und Sehenswertes in Porto Vecchio

Kommen Sie von Ihrem Ferienhaus oder der Ferienwohnung zu einem Bummel in die auf einem Hügel gelegenen Altstadt. Von hier können Sie sich zunächst einen Überblick über die kleine Stadt, die einst von einer Stadtmauer umgeben war, verschaffen. Übrig geblieben ist von der Befestigung heute nur noch die „Porte Genoise“ und Teile der Bastion.

Ihre Ferienwohnung, Ferienhaus für Ihren Urlaub:


 


Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Porto-Vecchio

Alle Ferienhäuser / Ferienwohnungen auf Korsika

 

 


In der Umgebung von Porto Vecchio ist es vor allem die Natur, die seit je her eine große Rolle spielte, so dass auch heute noch ein Besuch der Salzbecken ein Erlebnis ist. Der Zweitname von Porto Vecchio ist deshalb auch „Salzstadt“. Einer der Ausflüge von Ihrer Unterkunft in Porto Vecchio sollte Sie auch unbedingt zum Leuchtturm aus dem 14. Jahrhundert führen. Er überragt den Eingang der Bucht und dient auch heute noch der Sicherheit der Schiffe.

Im Hinterland liegt in einer Höhe von 900 Metern Ospedale, das Sie von Porto Vecchio aus in 17 Kilometern erreichen. Hier beginnt der „Foret Domaniale de l´Ospedale“ und bildet die Pforte zu einem unermesslichen natürlichen Reichtum. Von hier können Sie Wanderungen auf den höchsten Gipfel in der Umgebung von Porto Vecchio das „Plateau della Vacca Morta“ oder zur „Cascade de Piscia di Gallu“ machen, dessen Wasserfall sich von den Felsen beeindruckend in die Tiefe stürzt.

Ein weiterer Ausflug sollte Sie in jedem Fall an die südlichste Spitze von Korsika in den mit rund 2.500 Einwohnern kleinen Ort Bonifacio führen. Auch hier sind sowohl die Natur als auch die historischen Sehenswürdigkeiten von Interesse, denn die Stadt liegt bereits auf den 60 Meter hohen ins Nichts zu führen scheinenden Sandsteinfelsen. Hier haben sich Grotten eingegraben, die mit Ausflugsschiffen vom Hafen aus angesteuert werden. Ganz besonders beliebt sind die Ausflüge zur Drachengrotte.

Die Altstadt mit den verwinkelten Gassen und den bis zu fünf Etagen hohen Häusern ist immer einen Bummel wert. Lassen Sie sich zum Kaffe in einem der kleinen Restaurants nieder und lauschen den Geräuschen, die sich hier in unvorstellbaren Mustern an den Wänden brechen. Zwei Drittel des historischen Teils der Stadt sind von der Zitadelle bestimmt.

Von hier können Sie zu Touren entlang des „Cap Corse“ aufbrechen und die teilweise abenteuerlichen Bergsträßchen entlangfahren, die auf der einen Seite von den steil aufragenden Felsen begrenzt werden, auf der anderen dafür genauso steil in die Gischt des hier ganz untypisch rauen Mittelmeers abfallen.

Ein Urlaub in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von Porto Vecchio lohnt sich also ganz besonders für Kulturinteressierte . Planen Sie Ihren Urlaub in einer der Unterkünfte, die wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen werden.

Autor:

Patrick Schnurr