Strände und Buchten der Provence: Ferienregionen am Mittelmeer

Provence

Die Provence hat eine äußerst abwechslungsreiche Küstenlinie und bietet neben goldfarbenen Sandstränden auch malerische Felsformationen und Kiesstrände.
Es gibt weite Strände, die flach abfallen und ideal sind für einen Urlaub mit Kindern, abwechslungsreiche Felsküste mit vielen individuellen Liegeplätzen und kleinen versteckten Sandbuchten, die man teils nur mit dem Boot erreichen kann.
Hier findet wirklich jeder seinen Lieblingsstrand! Oft erreicht man den Strand vom Ferienhaus, der Ferienwohnung oder dem Hotel aus in nur wenigen Minuten.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Provence
 

 

 

Alle Ferienhaus / Ferienwohnung in der Provence

 

 

Die Küste der Provence

Der größte Teil der provenzalischen Küste befindet sich an der berühmten Côtes d'Azur, die von der italienischen Grenze im Osten bis nach Cassis reicht. Die Strände entlang der 600 Kilometer langen Côte d’Azur zählen zu attraktivsten und exklusivsten Stränden Europas. Hier traf und trifft sich alles was Rang und Namen hat.
Westlich davon locken die weiten Sandstrände der Camargue, wie der kilometerlange Strand bei Saint Marie de la Mer. Von vielen Stränden in der Camargue aus kann man mitten durch die herrlichen Naturschutzgebiete spazieren und unterwegs zahlreiche Tiere und Pflanzen bewundern. Mit etwas Glück trifft man auf einen der wunderschönen rosafarbenen Flamingos.
Die Strände der Camargue sind insbesondere bei Familien mit Kindern sehr beliebt, denn hier können die Kleinen mit viel Begeisterung im Sand buddeln und imposante Burgen bauen.
Auch die Unterkünfte sind auf Familien eingerichtet, es gibt überall geräumige Ferienhäuser und Ferienwohnungen und familienfreundliche Hotels.

Blaue Flagge
Die Blaue Flagge ist eine Art Gütesiegel, das die Sauberkeit, die Umweltfreundlichkeit, Sicherheit und Service am Strand auszeichnet. Provenzalische Strände, die mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden sind u.a. die Strände bei Antibes, Cannes, Bandol und St. Cyr.

Strand- und Wassersport
Den Sportmöglichkeiten sind an den zahlreichen Stränden der Provence schier keine Grenzen gesetzt. Sowohl im Wasser als auch am Strand kann man dem Sport, Spaß und Spiel frönen und sich dabei perfekt erholen.
Man kann hier segeln, surfen, tauchen, schnorcheln, angeln, Kanu oder Kajak fahren, Kinder können sich mit dem Banana Boat auf einen rasanten Ritt begeben und Mutige können sich im Wasserskifahren versuchen. Aber auch außerhalb des Wassers gibt es jede Menge Möglichkeiten, sich zu bewegen. Es gibt Tennisplätze, man kann in fröhlicher Runde Boule spielen, direkt am Strand gibt es Netze für die Beachvolleyball Spieler, man kann joggen, mit dem Pferd am Strand entlang reiten und vieles mehr.
Langweilig wird es hier niemandem.
 

 

© Copyright Bilder: Phototheque - Visitprovence
© Copyright Bilder: COMITE REGIONAL DU TOURISME RIVIERA CÔTE D’AZUR. 2010