Über 40 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Italien 

Regionen Italiens:
 
Adria
Apulien
Elba
Emilia-Romagna
Ischia
Kalabrien
Kampanien
Latium
Ligurien
Marken
Sardinien
Sizilien
Toskana
Umbrien
Venedig
Venetien
Italienische Riviera



Das Klima an der Adria, Italien  - Wetter an der italienischen Adria-Küste

Orts-Informationen zu:

Adria

Im Adriagebiet sind die Winter meist regenreich und die Sommer trocken. Im Sommer weht hier meist eine angenehme schwache Brise und im Winter ist das gesamte Adriagebiet unter dem Tiefdruckeinfluss des Atlantiks, was teils zu warmen Süd- oder kalten Nordwinden führen kann.

In den Regionen entlang der italienischen Adriaküste herrschen unterschiedliche klimatische Bedingungen.
Vom rauen Gebirgsklima der Alpen und Apenninen bis hin zum mediterranen Klima Süditaliens trifft man hier alles an.

Die Jahrestemperaturen schwanken im Durchschnitt zwischen 11 und 19°C.
An den Osthängen des Apennin ist das Klima rau mit kalten und schneereichen Wintern und angenehmen Sommern.

Impressionen Adria

Ferienhaus und Ferienwohnung an der italienischen Adria:

 

 


Ferienhaus / Ferienwohnung an der Adria

 

Alle Unterregionen an der Adria:

Adria

Provinz Ascoli Piceno
Provinz Bari
Provinz Brindisi
Provinz Ferrara
Provinz Foggia
Provinz Gorizia
Provinz Lecce
Provinz Ravenna
Provinz Rimini
Provinz Rovigo
Provinz Udine

In der Poebene herrscht ein Binnenklima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Hier kann es im Winter zu Temperaturen von bis zu -15°C kommen, da der normalerweise mildernde Einfluss des Mittelmeers durch die Apenninen verhindert wird.
Im südlichen Teil der Adriaregionen ist das Klima heiß und trocken mit teilweise sehr heißen Sommern. Das Klima in dieser Region ist ähnlich dem in Südspanien.
Im Herbst und Winter gibt es den meisten Regen in der Adriaregion. Im Norden in der Provinz Udine (Friaul-Julisch Venetien) gibt es die meisten Niederschläge, während in der Provinz Foggia (Apulien) am wenigsten Regen fällt.

Klima an der italienischen Adria


Ideale Reisezeiten:
Frühjahr: Diese Zeit ist ideal für alle Wanderer. Im April und Mai blüht und grünt hier alles.
Am Gardasee ist das Klima milder als an der Küste. Hier finden Surfer wunderbare Windverhältnisse, die Temperaturen sind bereits angenehm warm.
Die ersten Mutigen wagen sich ab Ende Mai ins Meer. Im südlichen Teil, in Apulien beginnt die Badesaison bereits im Mai und reicht bis in den Oktober.
Vor allem aber wird der Mai und auch die erste Hälfte des Junis von Kulturinteressierten genutzt, um sich die zahlreichen Kunstschätze dieser Region in Ruhe und bei angenehmen Temperaturen anzusehen.

Sommer: Ab Mitte Juni wird es in den Regionen entlang der Adria von Tag zu Tag heißer. Im Juli ist es durchschnittlich etwa 27° heiß und das Meer hat eine Temperatur von 23°. Diese Zeit ist ideal für einen Badeurlaub an den herrlichen Stränden der Adria. Wer allerdings hitzeempfindlich ist, sollte im Juli und im August das Tiefland und die Küsten meiden. In dieser Zeit sind auch die Badeorte recht voll. In den Bergen ist es allerdings im Hochsommer ideal, das Klima ist warm, ohne heiß zu sein und man kann hervorragend wandern.
Im Süden Italiens, in Apulien, wird es in den Sommermonaten sehr heiß mit durchschnittlichen Tagestemperaturen um die 30° C.

Herbst: Ab September geht die Badesaison langsam zu Ende und in den Badeorten kehrt wieder Ruhe ein. Man kann aber immer noch baden, denn das Meer hat eine angenehme Temperatur von 21°C. Für Kulturreisende und Wanderer sind sowohl der September als auch der Oktober ideale Monate, es ist noch warm und sonnig, ohne allzu heiß zu sein und es fallen noch wenige Niederschläge.
Ab November regnet es häufiger und das Wetter wird eher feucht und nasskalt.

Winter: Im Norden laden die Skigebiete alle Wintersportfans dazu ein, die schneereichen Gebiete der Alpen und des Apennin zu besuchen. Der Wintersportort Cortina d'Ampezzo befindet sich in der Region Venetien und ist sehr beliebt.
An der Küste regnet es in dieser Zeit relativ viel.

 

 

 

Autor:

Patrick Schnurr
 

Wissenswertes zur Italienischen Adria:

- Regionen
- Klima
- Essen und Trinken
- Urlaub mit Hund