Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Amalfi, an der Amalfiküste

Ferienwohnung für 2 Personen, Amalfi, Kampanien

Ferienwohnung

bis 2 Personen Hund erlaubt ab Euro 721.-
Ferienwohnung, Hund erlaubt
Objekt-Nr. 1710923
  • TV
  • Waschmaschine


in Amalfi, Amalfiküste
Ca. 33 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, WLAN überall, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Kiesstrand Größe ca. 2 km, ,
Weitere Infos...

Ferienhaus für 14 Personen, Amalfi, Kampanien

Ferienhaus

bis 14 Personen Privater Pool ab Euro 2949.-
Ferienhaus, Privater Pool
Objekt-Nr. 1720603
  • TV
  • Waschmaschine


in Amalfi, Amalfiküste
5 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Kabel-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand Größe ca. 6 km,
Weitere Infos...

 

Amalfi

Kampanien, Amalfiküste

Voll herrlicher Natureindrücke und kultureller Sehenswürdigkeiten – ein Urlaub in den Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hotels von Amalfi ist für jeden Besucher immer ein ganz besonderes Erlebnis, egal wie man sich die individuellen Ferien wünscht.

Sehenswertes in AmalfiAmalfi liegt zwischen Furore und Atrani und bildet den Mittelpunkt der Amalfiküste, deren Namen es ihr gab. Ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder ein Hotel in und um Amalfi wird Sie verzaubern und hält jeden Tag aufs neue die schönsten Seiten von Landschaft und Architektur bereit für Sie. Egal, ob Sie zum Fotografieren hierher kommen oder die Erinnerungen ganz für sich in Ihrem Gedächtnis behalten wollen, an diesen Urlaub werden Sie noch lange mit Freude zurück denken.

Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Amalfi in Kampanien:


 



Ferienwohnung, Ferienhaus in Amalfi

Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen in Kampanien

 

 

Unternehmungen an der Amalfiküste

An den Berg geschmiegt erhebt sich der kleine Ort an der rauen Amalfiküste. Einzigartig anzusehen sind die pastellfarben gestrichenen Häuser, die auch heute noch aussehen wie vor hunderten von Jahren. Mit der Amalfitana beginnt hier ein Abschnitt der Straße entlang der Südküste, der 30 Kilometer herrlichster Eindrücke ermöglicht. Im Westen erreichen Sie den malerischen Fischerort Positano. Hier wurden die Häuser besonders kunstvoll die Hänge hinaufgebaut, im Osten erreichen Sie Salerno, von wo aus viele Fähren ihre Fahrt aufnehmen.

Sehenswert ist an der Küste die „Grotta Smeralda“, die smaragdgrüne Höhle, die Sie mit einem Boot von innen erkunden können, was für viele den Höhepunkt der ohnehin so malerischen Gegend darstellt. Doch auch die Insel Capri ist gut zu erreichen und in jedem Fall einen Besuch wert.
Langeweile wird es während Ihres Aufenthalts in Amalfi jedenfalls keine geben, denn die Möglichkeiten Sport zu treiben, sind zahlreich. Ob Sie segeln möchten und so die einzigartige Küste vom Meer aus erleben, surfen oder tauchen, hier erwarten Sie einmalige Eindrücke. Tauchschulen finden Sie beispielsweise in Praiano und in Sorrent.

Sport an der Amalfiküste und Umgebung

Wandern ist hier mehr als nur eine sportliche Herausforderung. Immer wieder werden Sie erstaunt feststellen, wie viele verschiedene Blicke sich auf die azurblaue Adria ergeben können, denn die Pfade schlängeln sich an den steilen Hängen entlang und geben immer wieder neue Ausblicke frei.
Das „Valle delle Ferriere“ lockt mit einer unwiederbringlichen Natur, die vom Salamander bis hin zum Otter verschiedensten Lebewesen ein Zuhause bietet. Doch nicht nur Wasserfälle und Tropfsteine werden Ihren Weg begleiten, sondern auch die lange Geschichte der Papierherstellung im Tal. Unterwegs werden Sie auch Blicke ins „Valle dei Mulini“ werfen können und die Überreste der einstigen Papiermühlen und den Namen gebenden Eisenhütten sehen können.

Ein besonderer Tipp ist hier das Klettern. Fast schon einleuchtend, dass eine solch raue Küste auch die ein oder andere interessante Stelle zum Klettern birgt. Besonders beliebt ist dabei die „Punta d´Aglio bei Scala“, das sich nur sechs Kilometer im Landesinneren von Amalfi aus befindet. Rund 50 Routen lassen hier Klettererherzen höher schlagen. Weitere interessante Ort zum Klettern gibt es in Positano, Furore, Pontone und am Monte San Liberatore.
Mir dem Fahrrad erobern Sie größere Strecken und der leichte Wind, der vom Meer her weht wird Sie auf Ihren Radtouren angenehm begleiten. Es geht zwar bergauf und bergab, die Ausblicke werden jede Strapaze schnell vergessen lassen. Ganz gemütlich können Sie es beim Angeln angehen.

Copyright Bild: fotolia

Ferienhäuser in Kampanien direkt am Meer / Strand | Ferienhäuser in Kampanien mit Pool | Ferienhäuser in Kampanien mit Hund
Ferienhäuser in Kampanien Last Minute | Alle Ferienhäuser in Kampanien