Über 450 Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Costa Calida buchen! Mittelmeerblick.com

Spanien 


Die Inseln:

Mallorca
Menorca
Ibiza

Formentera
 
Festland Regionen Spaniens:

Andalusien
Costa Blanca
Costa Brava
Costa Calida
Costa de la Luz
Costa del Azahar
Costa del Garraf
Costa del Sol
Costa Dorada
Costa Tropical
Katalonien
Murcia
Provinz Barcelona
Sierra Nevada
Spanische Mittelmeerküste
Valencia

Orte an der Costa Calida:

Aguilas
Balsicas
La Azohia
La Manga
La Torre Golf Resort
Mazarron
Puerto de Mazarron
Sucina

Genießen Sie Ruhe und Strand beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen, der Hotels oder der Ferienhäuser von Aguilas an der Costa Calida in Spanien

 
Aguilas                                    
 
Orts-Informationen zu:

Aguilas

Umgeben von Naturschutzgebieten befindet sich Aguilas an einem herrlichen Küstenabschnitt von Spanien. Die Costa Calida ist nicht nur dem Namen nach ein wenig das Gegenteil der Costa Brava, sondern auch von touristischer Seite weniger belastet. Im kleinen Ort finden Sie trotzdem nette Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels für einen erholsamen Urlaub in Spanien.

Sonne am Mittelmeer - Der Strand bei Aguilas

Gut 3.000 Stunden Sonne zählt man hier im Jahr. Genießen Sie diese beim Sonnenbaden am kleinen aber feinen Sandstrand von Aguilas. Auf der einen Seite vom Hafen und auf der anderen vom Hügel, auf dem die Überreste der Burg stehen, begrenzt, ist er Treffpunkt der Einheimischen. Entlang des Strands verläuft eine mit Palmen gesäumte Promenade, sodass man gut an das Wasser gelangen kann. Im „Club Nautico“ von Aguilas werden Kurse für Segeln, Surfen und Tauchen angeboten. Lassen Sie sich auch zu Boots- und Tauchtouren auf das Mittelmeer mitnehmen.

Unterkünfte für Ihren Urlaub in Aguilas, Costa Calida - Ferienhäuser und Ferienwohnungen:

 

 


Ferienwohnung oder Ferienhaus in Aguilas

Alle Ferienwohnungen / Ferienhäuser an der Costa Calida

 

 

Aguilas und seine Umgebung

Direkt an Aguilas grenzt der Regionalpark „Cabo Cope y Puntas de Calnegre“, dessen Gegensätze Sie in jedem Fall auf Ausflügen entdecken sollten. An der Küste entlang sind die Felsformationen, die in kleine sandige Buchten übergehen, immer wieder faszinierend. Hier findet man zum Teil auch im Sommer noch ein Plätzchen für ein einsames erfrischendes Bad. Das Hinterland erstreckt sich dann bergig und mit Wäldern überzogen. In deren Schatten können Sie herrlich Wandern oder Rad fahren. Ein Ausflug nach Lorca, das Sie in 30 Kilometern erreichen, ist vor allem für Mittelalterfans ein Muss.

Autor:

Patrick Schnurr