Die Kultur der Costa Blanca erleben, während Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser oder Ferienwohnungen von Benissa

Benissa

Ort und Lage von Benissa

Benissa liegt nur zehn Kilometer von den Ufern der Costa Blanca entfernt, ein wenig ins Landesinnere hinein versetzt und bietet Ihnen in einer der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser die Grundlage für Ihren erholsamen Sommerurlaub in Spanien. Nur zehn Kilometer von Calpe oder Moraira entfernt, die beide einen Ausflug wert sind, ist Benissa ein ruhiger Gegenpol.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Unterkünfte von Benissa

Stadtbummel durch Benissa

Benissa selbst ist ein mit rund 13.000 Einwohnern noch recht kleiner Ort der Costa Blanca. Umso mehr sollten Sie in jedem Fall einen Bummel machen und sich dabei aufmerksam umsehen. Vielleicht stoßen Sie unterwegs auf den „Sala de Consell“, dessen Bogengang aus dem 16. Jahrhundert von der restaurierten Sonnenuhr geschmückt ist, die noch immer die Zeit anzeigt. Heute befindet sich die Grundschule in dem historischen Gebäude. Oder Sie treffen auf das „Casa Museo Arbargues“, das sich in einem Gebäude aus dem 18. oder 19. Jahrhundert befindet und Möbel und andere Ausstellungsstück dieser Zeit zeigt. Auch die Öffentlich Bibliothek befindet sich einem historischen Gebäude und macht die Innenstadt von Benissa zur Altstadt, genauso wie die „Casa Juan Vives“ und die „Casal dels Joves“. In Benissa gibt es außerdem drei sehenswerte Kirchen.

Urlaub im Ferienhaus oder einer Ferienwohnung:

 


Ferienwohnungen Benissa

Weitere Ferienhäuser / Ferienwohnungen an der Costa Blanca

 

 


Ausflug nach Calpe

Ein Ausflug von Ihrer Unterkunft in Benissa sollte Sie unbedingt in das nur zehn Kilometer entfernte Calpe führen. Calpe ist selbstverständlich vor allem für seinen unter Naturschutz stehenden Fels, den „Penon d´Ifach“ bekannt. Hier nisten seltene Vögel und einige der Pflanzen sind nirgendwo sonst zu Hause. Auf den 332 Meter hohen Berg, der so seltsam über dem türkisblauen Mittelmeer thront, führen Wanderwege, die aber nur von allen, die wirklich gut zu Fuß sind, begangen werden sollten. Die in unmittelbarer Nähe befindlichen Salzseen, die im Mittelalter zur Salzgewinnung genutzt wurden, sind ebenfalls sehr interessant. Vor allem die Flamingos, die würdevoll Ihre Hälse in das Wasser hinabsenken, um die kleinen Krebschen herauszuseihen, sind ein viel fotografiertes Motiv. Kehren Sie in der Altstadt von Calpe in eines der netten Restaurants ein und genießen die Vielfalt der Spezialitäten von Spanien. Wie viele der sechs Museen Sie vor der Rückkehr in Ihr Ferienhaus oder die Ferienwohnung noch besuchen möchten, müssen Sie selbst entscheiden.

Ausflug nach Moraira

Moraira liegt ebenfalls nur zehn Kilometer von den Ferienhäuser und Ferienwohnungen von Benissa entfernt, direkt an der Costa Blanca. Es ist der wunderschönen Blicke auf das türkisblau schimmernde Mittelmeer wegen ein beliebtes Ausflugsziel. Auch bekannt ist es für die Fischauktionen, an denen auch Touristen teilnehmen können.

Ausflug nach Benidorm

Die “Terra Mitica” ein Erlebnispark und der Wasserfreizeitpark “Aqualandia” in Benidorm sind Ausflüge, die vor allem für Kinder geeignet sind. Erleben Sie so im nur 30 Kilometer entfernten Benidorm die unterhaltsame Seite der Costa Blanca kennen.

Erleben Sie einen an verschiedensten Eindrücken reichen Sommerurlaub in einem der Ferienhäuser oder Ferienwohnungen von Benissa an der Costa Blanca. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie eine breite Palette an ausgesuchten Unterkünften für Sie bereitgestellt, so dass Sie nur noch buchen brauchen und einem wunderschönen Aufenthalt in Spanien steht nichts mehr entgegen.