Über 3 400 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sardinien buchen! Mittelmeerblick.com

Italien 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in den Regionen Italiens:
 
Adria
Apulien
Elba
Emilia-Romagna
Ischia
Kalabrien
Kampanien
Latium
Ligurien
Marken
Sardinien
Sizilien
Toskana
Umbrien
Venedig
Venetien
Italienische Riviera




Cagliari – die faszinierende Hauptstadt an der Südküste von Sardinien: Ferienhäuser, Ferienwohnungen

 
Cagliari                                    

Ferienwohnung für 5 Personen, Cagliari, Sardinien

Ferienwohnung

bis 5 Personen Strand: 80 m ab Euro 473.-
Ferienwohnung, Strand: 80 m
Objekt-Nr. 1166313
  • Waschmaschine


in Cagliari, Sardinien (Golf von Cagliari)
Ca. 95 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Waschmaschine, Sandstrand Größe ca. 80 m,
Weitere Infos...

Ferienhaus für 4 Personen, Cagliari, Sardinien

Ferienhaus

bis 4 Personen ab Euro 683.-

Objekt-Nr. 1352071
  • TV
  • Waschmaschine


in Cagliari, Sardinien (Golf von Cagliari)
Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand Größe ca. 2 km,
Weitere Infos...

 
Orts-Informationen zu:

Cagliari

Cagliari, SardinienÜbersichtskarte von SardinienCagliari, die Hauptstadt der wunderschönen Urlaubsinsel Sardinien, begeistert bereits durch ihre ideale Lage an der Südküste, so dass Sie es nie weit bis zum Mittelmeer haben.

Durch die beeindruckende Musik- und Kulturszene, sowie durch seine wunderbaren Sehenswürdigkeiten eignet sich der Ort sowohl als Ein- oder Mehrtagesausflug während eines entspannenden und doch erlebnisreichen Urlaubes, als auch als Ausgangspunkt für alle Ihre Urlaubserlebnisse. Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen nämlich, die Ihnen hier alle Möglichkeiten eröffnen, lassen Sie Ihren Urlaub ganz individuell zusammen stellen, und Ihren Ernährungsplan und Ihre Ausflüge selbst regeln. Wer Aufgaben des Alltags während der freien Tage jedoch lieber in anderen (guten) Händen wissen möchte, dem bietet sich ein Aufenthalt in einem der gepflegten und liebevoll geführten Hotels an. Ob Sie jedoch ein Hotel, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung bevorzugen – ein Urlaub in Cagliari ist immer wunderschön.

Finden Sie hier Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung im Süden Sardiniens:

 


Cagliari Ferienhaus, Ferienwohnung

Alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen auf Sardinien

 

 

Cagliari, SardinienSehenswürdigkeiten

Die Cattedrale Santa Maria di Castello, wie der hiesige Dom in Cagliari genannt wird, ist sicherlich das Schmuckstück der prächtigen Stadt und ohne Zweifel einen Besuch wert. Da man im 13. Jahrhundert bereits mit dem Bau begann, aber durch die Epochen hindurch immer wieder Änderungen vornahm, präsentiert sich das Sakralgebäude heute als bunte Mischung vieler Stilrichtungen. Gotische, pisanische und barocke Elemente wettstreiten im Inneren und Äußeren der Kirche so darum, wer die meisten Menschen zum Staunen bringt.
Das Theater Anfiteatro Romano, das Römische Amphitheater, wurde bereits im 2. Jh. vor Christi Geburt gekauft und ist mit seinen stolzen 1150m² das größte römische Gebäude von ganz Sardinien, das noch heute im Sommer zum Schauplatz von Open Air Konzerten, Opern und Theaterstücken wird.

Nostra Signora di Bonaria ist eine bekannte Wallfahrtskirche in Südsardinien, die Gläubige von weither anzieht, doch auch als rein touristische Attraktion ist sie einen Besuch wert.

All die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten, die eine so attraktive Stadt, die auf viele zufriedene Einwohner, sowie begeisterte Besucher zurück blicken kann, mit sich bringt, sind es ebenfalls wert, sich genauer mit ihnen zu befassen, doch würde dies hier den Rahmen sprengen. Gehen Sie doch einfach selbst auf Tour oder lassen Sie sich von einem der freundlichen Einwohner etwas über ihre Stadt erzählen – vielleicht bei einem Gläschen Wein aus der Campidano-Ebene, die sich ganz in der Nähe befindet und zum Besuch beim einen oder anderen Winzer einlädt.

Cafe in CagliariMusik und Kultur

Mit Cagliari Calcio befindet sich in der Hauptstadt von Sardinien ein bekannter Verein der ersten Liga, der bereits einmal den Meistertitel und einmal den Vizemeistertitel in Empfang nehmen konnte. Abends locken Konzerte und Opern, besonders die Aufführungen der Teatro Communale bieten musikalische Leckerbissen von internationalem Niveau. Das Nachtleben auf der anderen Seite holt Jung und Alt meist etwas später auf die Straße. Egal ob Sie gern mit Einheimischen feiern möchten, oder lieber unter Touristen bleiben, hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Den Corso Vittorio Emanuele II. säumen viele Kneipen, in denen sich die Abend- und Nachtstunden mit einem oder mehreren Bieren verbringen lassen, bis dann zu vorgerückter Stunde die Clubs vom Poetto-Strand Tanzbegeisterte ihrer Leidenschaft frönen lassen.

Strände an der Südküste von Sardinien

Trotz der kulturellen Vielfalt: selbst jemand, der allein wegen der Meeresfreuden einen Besuch auf Sardinien antritt, wird hier in Südsardinien auf seine Kosten kommen. Der Poetto, östlich der Innenstadt gelegen, ist einer der längsten Sandstrände von ganz Italien und macht eine jede Entspannung in der warmen Sonne oder im angenehm kühlenden Meer zu einer Freude. Lassen Sie sich bräunen und toben Sie sich so richtig aus, denn auch für Windsurfer und Freunde anderer Wassersportarten wird hier etwas geboten!

Das Capo Elia, einen guten Kilometer vor den Toren der Hauptstadt gelegen, begeistert besonders durch sein azurblaues Wasser, das in vielen lauschigen Buchten für unvergessliche Stunden bei der ganzen Familie sorgt und das alles nicht weit von Ihrem Ferienhaus, Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Hotel entfernt.

Freuen Sie sich also auf erlebnisreiche Tage in Südsardinien, aus denen Sie gestärkt und für den Alltag gewappnet wieder hervor gehen werden. Eines der Ferienhäuser und Ferienwohnungen, oder eines der Hotels wird auch Ihnen angenehme, geruhsame Nächte verschaffen, so dass Sie ganz nach Ihrem Geschmack früh zu Bett begeben und so richtig lange schlafen können, oder aber erst morgens nach einer durchfeierten Nacht den Heimweg antreten und angenehm müde in die Kissen fallen.

Autor:

Patrick Schnurr