Strände und Buchten auf Kreta - Urlaub in Griechenland

Orts-Informationen

Kreta - GriechenlandDie Vielzahl an Stränden und Buchten in Kreta macht es unmöglich alle einzeln aufzuzählen. Ob mit Familie oder allein, als Sportler oder Badeurlauber, es gibt für jeden Geschmack eine Bucht oder einen Strand.

Die langen Sandstrände von Kreta befinden sich hauptsächlich auf der nördlichen Seite der Insel. Sie sind gut erschlossen und man kann neben dem Verleih von Sonnenschirmen und Liegen auch Animation am Strand erleben. Meist ist in den Sommermonaten einiges los und wer eine einsame Bucht vorzieht, findet an anderer Stelle sein Plätzchen. Doch auch diese Buchten gibt es auf Kreta. Im Süden reihen sie sich wie Perlen auf eine Kette, sind aber weniger erschlossen und man erreicht sie oft nur zu Fuß.
 

Sandstrände

Der Strand von Vai

Sicherlich ist der Strand von Vai für viele Kretabesucher eine Sehenswürdigkeit und damit ein Muss. Die Dattelpalmen gedeihen großartig und lassen so für mach einen die Karibik Europas entstehen. Diesen Luxus lassen sich im Sommer nicht viele entgehen, sodass der Strand meist gut belegt ist. Ein reiches Angebot an Restaurants, Unterhaltung und Sport, sorgt für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Genießen Sie mit der ganzen Familie das klare blaue Wasser beim Planschen und Baden.

Strand von Rethymnon

Feinsandig und flach abfallend ist der Strand von Rethymnon. Der typische Stadtstrand bietet alles, was man zu einem abwechslungsreichen Aufenthalt am Strand benötigt: Liegen, Schirme, Wasserski und Jetski. Der Strand ist überwacht und mit Sicherheit einer der längsten aber auch beliebtesten Kretas. Hier weht die „Blaue Flagge“.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Kreta:
 

 

 

 

Ferienhäuser / Ferienwohnungen auf Kreta
 

 

 

Giogioupoli

25 Kilometer westlich von Chania befindet sich Giorgioupoli mit einen fast zehn Kilometer langen und sehr breiten Sandstrand. Im Hintergrund sind die Hotelanlagen des Ortes, die aber dafür Liegen und Schirme zur Miete anbieten und andere Services, wie Bar oder Restaurant bereitstellen. An diesem Strand gibt es manchmal Strömungen, sodass man die Kinder im Auge behalten sollte.

Der Strand von Falassarna

Rund 40 Kilometer westlich von Chania befindet sich der traumhafte Strand von Falassarna. Lassen Sie hier die Kinder im feinen hellen Sand Burgen bauen und lehnen Sie sich entspannt zum Sonnenbad zurück. Das türkisblaue Wasser lädt zum Schwimmen und Planschen ein und wurde mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Auch im Sommer gibt es hier nur wenig Menschen, weshalb der Strandaufenthalt vor allem erholsam sein wird, wozu die weitgehend natürliche Umgebung das ihre beiträgt. Genießen Sie einen Mittagssnack in einer der wenigen Tavernen in Strandnähe. Von Chania aus erreicht man den Strand auch mit dem Bus.

Kleine Buchten finden Sie unter anderem in: Cape Drepanon, Marmara, Bali, Stavros.
 
 

Copyright Fotos: Fotolia