Ferienwohnungen und Ferienhäuser in West-Kreta – Urlaub zwischen den idyllischen Bergdörfern und lebhaften Küstenstädtchen der griechischen Insel

Ferienhaus für 9 Personen, Kreta

Ferienhaus

bis 9 Personen in Strandnaehe ab Euro 3539.-
Ferienhaus mit Pool
Objekt-Nr. 1715345
  • Privater Pool
  • TV
  • Waschmaschine


in Almyrida, Kreta (Halbinsel Apokoronas)
Ca. 300 m², 4 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand Größe ca. 250 m, ,
Weitere Infos...

Ferienhaus für 6 Personen, Kreta

Ferienhaus

bis 6 Personen ab Euro 429.-

Objekt-Nr. 1705316
  • TV
  • Waschmaschine


in Galatas-Chania, Kreta (Chania und Umgebung)
Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand Größe ca. 2 km,
Weitere Infos...

Ferienhaus für 6 Personen, Kreta

Ferienhaus

bis 6 Personen Privater Pool ab Euro 931.-
Ferienhaus, Privater Pool
Objekt-Nr. 1716715
  • TV
  • Waschmaschine


in Petres, Kreta (Nordküste Kretas)
Ca. 140 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand Größe ca. 1,5 km, ,
Weitere Infos...

Ferienhaus für 12 Personen, Kreta

Ferienhaus

bis 12 Personen Privater Pool ab Euro 2258.-
Ferienhaus, Privater Pool
Objekt-Nr. 1379182
  • TV
  • Waschmaschine


in Polemarchi, Kreta (Chania und Umgebung)
Ca. 370 m², 5 Schlafzimmer, 6 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand Größe ca. 4 km,
Weitere Infos...

 
Orts-Informationen

West-Kreta (Griechenland) gliedert sich in zwei Urlaubsregionen, zum einen die lebhafte Küste mit ihren quirligen Badeorten und zum anderen das ruhige Hinterland mit den urigen Bergdörfern. Im Nordwesten von Kreta führt eine Küstenstraße einmal um die Spitze herum, so dass es sich lohnt, hier ein Auto zu mieten. Zahlreiche kleine Buchten und wunderschöne Strände lassen sich auf der Fahrt erkunden und allein die spektakulären Aussichten aufs Meer machen die Fahrt zum Erlebnis.

Ein guter Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge ist das Dorf Roussospiti. Hier finden Sie für Ihren Urlaub eine gute Auswahl Ferienwohnungen und Ferienhäuser inmitten eines malerischen Ortskerns. Die Fahrt entlang der Nordküste führt Sie zunächst an der wunderschönen Stavros-Akrotiri-Halbinsel entlang. Die Halbinsel ist im Inland sehr bergig, zum Meer hin fallen die Berge teilweise steil ab und bilden malerische, kleine Buchten. Wer hier zum Wandern herkommt, der sollte sich die schönen, kleinen Kloster als Ziel aussuchen. Die interessanten Bauwerke verzaubern mit den traumhaften Ausblicken, die sich hier auftun. Für Abkühlung sorgen die schönen Strände der Buchten. Für Familien mit kleinen Kindern eignet sich die Bucht von Stavros, da Sie hier einen feinen Sandstrand vorfinden, der sehr flach ins Meer abfällt.

Unterkünfte für Ihren Urlaub Westkreta, Nordgriechenland - Ferienwohnung oder Ferienhaus - Viele Unterkünfte liegen direkt am Meer - durchsuchen Sie unser großes Angebot.

 

 

Ferienwohnungen / Ferienhäuser in West-Kreta

Ferienhaus / Ferienwohnung auf Kreta

 

Wanderurlaub in den Weißen Bergen

Weiter geht es nach Platanias. Die Altstadt des schönen Ortes liegt auf einem Hügel über dem Meer, während das moderne Leben sich vor allem an der Küste abspielt. Wer hier eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten möchte, der findet eine gute Auswahl rund um den Stadtstrand. Westlich beginnen die herrlichen Kiesstrände von Gerani, an denen man selbst in der Hochsaison noch ein ruhiges Plätzchen finden kann. Von hier aus führt die Straße an der Küste weiter, wer abkürzen möchte, der kann aber auch eine der Verbindungsstraßen direkt an die Südküste nehmen. Diese enden in Paleochora, einem ehemaligen Fischerdorf, das auf einer ins Meer ragenden Halbinsel liegt.

Ein schönes Ausflugsziel an der Südküste von Kreta ist Frangokastello. Wanderer und Radfahrer finden im Hinterland tolle Routen durch die Weißen Berge. Hier können Sie wildromantische Schluchten erkunden, wie die Imbros-Schlucht, die Irini-Schlucht und die Aradena-Schlucht. Highlight ist die 18 Kilometer lange Samaria-Schlucht, die zum Nationalpark erklärt wurde und deren Felswände zu beiden Seiten steil in den Himmel ragen. Das Durchqueren der Schlucht sollten nur geübte Wanderer oder sportlich fitte Urlauber auf sich nehmen, denn die stundenlange Wanderung über den unebenen Boden ist, so wunderschön sie auch ist, doch sehr anstrengend.