Jerez de la Frontera – zwischen Pferden, Flamenco und Sherry an der Costa de la Luz, Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen



Costa de la Luz: Ausgesuchte Ferienhäuser & Ferienwohnungen






Prüfen Sie, ob das unten stehende Ferienhaus oder Ferienwohnung Ihre gewünschten Merkmale beinhaltet!

Ferienwohnung für 6 Personen, Jerez De La Frontera, Costa de la Luz

Ferienwohnung

bis 6 Personen ab Euro: 230.-

Objekt-Nr. 635057
  • TV
  • Waschmaschine


in Jerez De La Frontera, Costa de la Luz (Jerez und Umgebung)
Ca. 75 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Waschmaschine, Sandstrand ca. 15 km
Weitere Infos...

Prüfen Sie, ob das unten stehende Ferienhaus oder Ferienwohnung Ihre gewünschten Merkmale beinhaltet!

Ferienhaus für Personen, Jerez De La Frontera, Costa de la Luz

Ferienhaus

bis Personen Preis auf Anfrage

Objekt-Nr.



    Weitere Infos...

    Prüfen Sie, ob das unten stehende Ferienhaus oder Ferienwohnung Ihre gewünschten Merkmale beinhaltet!

    Ferienhaus für Personen, Jerez De La Frontera, Costa de la Luz

    Ferienhaus

    bis Personen Preis auf Anfrage

    Objekt-Nr.



      Weitere Infos...

      Prüfen Sie, ob das unten stehende Ferienhaus oder Ferienwohnung Ihre gewünschten Merkmale beinhaltet!

      Ferienhaus für Personen, Jerez De La Frontera, Costa de la Luz

      Ferienhaus

      bis Personen Preis auf Anfrage

      Objekt-Nr.



        Weitere Infos...

        Prüfen Sie, ob das unten stehende Ferienhaus oder Ferienwohnung Ihre gewünschten Merkmale beinhaltet!

        Ferienhaus für Personen, Jerez De La Frontera, Costa de la Luz

        Ferienhaus

        bis Personen Preis auf Anfrage

        Objekt-Nr.



          Weitere Infos...

          Prüfen Sie, ob das unten stehende Ferienhaus oder Ferienwohnung Ihre gewünschten Merkmale beinhaltet!

          Ferienhaus für Personen, Jerez De La Frontera, Costa de la Luz

          Ferienhaus

          bis Personen Preis auf Anfrage

          Objekt-Nr.



            Weitere Infos...

             

            Jerez de la FronteraJerez de la Frontera ist die größte Stadt der Provinz Cádiz in der Region Andalusien, nahe der Costa de la Luz. Sie besitzt einen internationalen Flughafen und ist das Zentrum der Sherry-Produktion sowie der hohen Schule der andalusischen Reitkunst. Sherry heißt auf Spanisch Jerez. Das international geläufige Wort Sherry stammt von der alten Aussprache des Namens der Stadt Xerez (sprich: Scherez).

            Der Lage in der fruchtbaren Uferlandschaft des Guadalquivir, zwischen dem Atlantik und der Sierra von Cadiz Guadalete, verdankt Jerez de la Frontera sein mildes Klima mit über 3200 Sonnenstunden pro Jahr. Die Stadt bietet Ihnen ein vielseitiges Kulturprogramm.

            Jerez de la Frontera, Spanische ReitschuleWählen Sie zwischen beeindruckenden Vorführungen der königlichen andalusischen Reitschule, Besichtigungen der berühmten Pferdezucht von Hierro del Bocado oder Flamenco-Vorführungen oder besuchen Sie eine der vielen Sherry-Bodegas. Die zum künstlerisch historischen Kulturgut erklärte Altstadt ist ebenfalls einen Besuch wert. Alle Sehenswürdigkeiten sind selbstverständlich bequem vom Hotel, dem Ferienhaus oder der Ferienwohnung aus zu erreichen. Die Motorsportfans unter Ihnen finden in Jerez de la Frontera eine weltbekannte Rennstrecke, auf der das ganze Jahr internationale Rennen gefahren werden. Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem Hotel, Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Jerez de la Frontera in einzigartiger Lage zwischen dem Meer und den Bergen.

            Urlaub im Ferienhaus oder einer Ferienwohnung:

             


            Ferienwohnung, Ferienhaus in Jerez De La Frontera

            Alle Ferienwohnungen, Ferienhäuser an der Costa de la Luz

             

             


            Geschichte der Stadt

            Die Region um Jerez hat eine bewegte Geschichte hinter sich, hier fanden viele Kämpfe zwischen Mauren und Christen statt. Dass das Gebiet sehr umkämpft war zeigt sich auch in der Namensgebung vieler Orte, der Zusatz de la Frontera, bedeutet an der Grenze womit die Grenzregionen zwischen Mauren und Christen gemeint ist.

            Besondere Attraktionen in Jerez de la Frontera
            Alljährlich fanden bis 1997 auf dem Circuito de Jerez Formel-1-Rennen statt. Heute ist die Strecke eine Teststrecke und wird außerdem auch für die Motorrad Weltmeisterschaft genutzt, zu der mehr als 200.000 Zuschauer kommen.
            Auch etwas ganz Besonders ist die Königlich-Andalusische Reitschule, die auf der ganzen Welt bekannt ist. Im Mai findet hier das Reiter- und Pferdefestival, die Feria del caballo statt.
            Ein weiteres beliebtes Festival, das tausende von Besuchern anzieht, ist das Flamenco Festival im Februar.

            Costa de la LuzStrände

            Jerez de la Frontera liegt nicht direkt am Meer, die herrliche Costa de la Luz ist allerdings nur knapp 15 Kilometer entfernt und Besucher der Stadt haben damit auch zahlreiche schöne Strände zur Auswahl.
            Hier die Strände beim nächst gelegenen Küstenort Cadiz:
            Die Strände bei Cadiz sind bekannt für ihre Sauberkeit und die hohe Qualität des Services, daher haben sie die begehrte Blaue Flagge erhalten, eine ganz besondere Auszeichnung, die zu erhalten man mehrere Kriterien erfüllen muss wie Sauberkeit, Umweltverträglichkeit, Sicherheit und Service.
             
            Strand Cortadura
            Dieser Strand erstreckt sich zwischen Cortadura und Torregorda. Er ist knapp 4 Kilometer lang und damit der längste Strand bei Cadiz. Der Sand hier ist fein und goldfarbenen und hin und wieder gibt es auch kleine Dünen und Felsen.
            Er ist ideal für einen Strandtag für die ganze Familie.
            Strand La Victoria
            Dieser Strand verläuft entlang der Stadt und hat eine beliebte Strandpromenade auf der es wunderschön ist, am Abend entlang zu flanieren. Er ist kürzer als Cortadura, hat aber immerhin noch etwa 2,5 Kilometer Länge.
            Strand La Caleta
            Dieser kleine Stadtstrand ist auch bei den Bewohnern von Cadiz sehr beliebt, daher ist er meist recht voll. Er ist mit 450 Metern Länge klein, aber er hat einen wunderbar feinen Sand und eine hübsche Strandpromenade.
            Strand Santa Maria del Mar
            Dieser Strand beginnt am Ende des Strandes la Victoria. Er ist ca. 400 Meter lang und wegen seiner Wellenbrecher auch bei Surfern sehr beliebt.

            Sehenswürdigkeiten

            Die verschiedenen Kulturen, die in Jerez de la Frontera im Laufe der Jahrhunderte wohnten hinterließen zahlreiche Spuren. Die Altstadt mit ihren engen Gassen, den sonnigen Plätzen, Springbrunnen, Palästen und Weinkellern ist ein herrlicher Ort zum Schlendern und Staunen.
            Es gibt viele beeindruckende Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, lassen Sie sich von dem unvergleichlichen Ambiente dieses geschichtsträchtigen Ortes bezaubern.
            Sehr sehenswert ist die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert. Sie hat ein reich verziertes Inneres und hat neben dem Hauptstil des Barock auch noch Elemente aus der Gotik und dem Neoklassizismus. Ein weiterer interessanter Bau ist das aus dem 12. Jahrhundert stammende Alcazar, das neben der Kathedrale steht. Diese Festung wurde von den Mauren gebaut und ist das älteste Bauwerk in der Stadt.
            Eine weitere schöne Kirche ist die Kirche Iglesia de San Juan de los Caballeros aus dem 15. Jahrhundert. Bemerkenswert ist ihre neuneckige Apsis.
            Als nach der Kathedrale bedeutendste Kirche in der Stadt gilt die gotische Kirche Iglesia de San Miguel.
            Es gibt auch schöne Plätze wie den Plaza de San Dionisio, hier steht ein herrlicher Cabildo Bau im Stil der Renaissance erbaut und nicht weit entfernt der imposante, Renaissance-Palacio del Marques de Bertemati.
            Wer gerne in Museen geht dem sei das außergewöhnliche Uhrenmuseum ans Herz gelegt. Es hat mehr als 300 Exponate.
            Der botanische Garten im Stadtzentrum mit seinen zahlreichen einzigartigen Pflanzen ist ein weiteres Highlight der Stadt.
            Langweilig wird es einem in Jerez ganz bestimmt nicht und den Genießern unter den Besuchern stehen zudem noch jede Menge Kellereien, die Sherry Bodegas, zur Verfügung, sie kann man besichtigen und Verkostungen gehören natürlich auch dazu.

            Ausflüge

            Die Gegend um Jerez de la Frontera hat viele interessante Ausflugsziele zu bieten. Pferdefreunde besuchen gerne die etwa 6 Kilometer entfernte Finca Yeguada de la Cartuja, die sich ganz der Pferdezucht widmet. Das Gestüt kann man besichtigen.
            Etwa 6 Kilometer in Richtung Süden trifft man auf das schöne alte Kartäuserkloster La Cartuja. Es stammt aus dem 15. - 16. Jahrhundert und ist im Stil der spanischen Renaissance erbaut.
            Für Naturliebhaber ein Muss ist der Nationalpark de Donana. Er befindet sich 25 Kilometer nordwestlich von Jerez und ist ein Feuchtgebiet das per Boot besichtigt werden kann. Hier rasten zahlreiche Zugvögel.
            Die Stadt Cadiz ist nur etwa 35 Kilometer entfernt. Sie gilt als älteste Stadt in Europa und ist die Hauptstadt der Provinz Cadiz. Wer in Jerez Urlaub macht sollte auf gar keinen Fall verpassen, diese faszinierende Stadt zu besuchen. Sie ist mehr als 3000 Jahre als und liegt auf einer Halbinsel fast vollständig von Wasser umgeben. Ein wahres Juwel!

            Sport und Freizeit

            Jerez befindet sich in idealer Lage zwischen Küste und Bergen und bietet daher eine breite Palette an Sportmöglichkeiten. Man kann an der Küste Wasserport treiben, man kann Ausritte ins wunderschöne Umland unternehmen, wandern, Golf spielen und vieles mehr. Und auch nach dem Sport gibt es noch viel zu tun. In Jerez de la Frontera kann man in den beliebten Einkaufsstraßen hervorragend shoppen gehen, man hat aber auch zahlreiche Kulturangebote, wie Tanz, Theater und Musikveranstaltungen zur Auswahl. Besuchen Sie auch die zahlreichen Kunsthandwerkgeschäfte in denen man traditionell hergestellte Keramik, Sattlerwaren und vieles mehr erstehen kann.
            Selbstverständlich sollte man nicht verpassen eine Bodega zu besuchen und den Sherry, der die größte Spezialität der Stadt ist, zu kosten.

            Anreise

            Nur etwa 9 Kilometer von Jerez entfernt liegt ein Flughafen, der international angeflogen wird. Von da aus fährt man mit der Bahn, dem Taxi oder dem Bus nach Jerez.

            Besuchen Sie diese ungewöhnliche und bezaubernde Stadt! Es gibt überall in Jerez de la Frontera schöne Unterkünfte wie Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser und einem erlebnisreichen Urlaub steht nichts im Wege!