Über 2 500 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Apulien buchen! Mittelmeerblick.com

Italien 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in den Regionen Italiens:
 
Adria
Apulien
Elba
Emilia-Romagna
Ischia
Kalabrien
Kampanien
Latium
Ligurien
Marken
Sardinien
Sizilien
Toskana
Umbrien
Venedig
Venetien
Italienische Riviera




Apulien lädt Sie zum unvergesslichen Urlaub in ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Racale ein

 
Racale                                     

Ferienwohnung für 7 Personen, Racale , Apulien

Ferienwohnung

bis 7 Personen Strand: 400 m ab Euro 445.-
Ferienwohnung, Strand: 400 m
Objekt-Nr. 1370566
  • TV
  • Waschmaschine


in Porto Cesareo, Salento (Provinz Lecce)
Ca. 110 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Kiesstrand Größe ca. 200 m
Weitere Infos...

Ferienhaus für 12 Personen, Racale , Apulien

Ferienhaus

bis 12 Personen ab Euro 3261.-

Objekt-Nr. 1149129
  • TV
  • Waschmaschine
  • Spülmaschine


in Ostuni, Adriaküste Italien (Ostküste von Apulien)
Ca. 200 m², 6 Schlafzimmer, 4 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand Größe ca. 17,7 km, Meer Größe ca. 15 km, ,
Weitere Infos...

 
Orts-Informationen zu:

Racale

Racale ist ein kleiner Ort im Südwesten von Apulien, den Sie von Lecce aus in 54 Kilometern erreichen. Verbringen Sie in dem kleinen, idyllischen Ort einen erholsamen Urlaub und erleben die ruhige Seite von Italien.

Herrliches Wasser und Sonne am Felsstrand – Gute Infrastruktur am weißen Sandstrand

In sechs Kilometern erreichen Sie von Racale aus Torre Suda. Hier sind die Felsen so flach, dass man seine Matte ausbreiten und einen gemütlichen Tag am Meer verbringen kann. Der felsige Untergrund bedeutet glasklares Wasser, das in den schönsten Blautönen schimmert. Beim Schwimmen und Schnorcheln kann man hier gut sehen und so die Unterwasserwelt erkunden.

Einen gut erschlossenen Sandstrand erreichen in nördlicher Richtung vom Ferienhaus oder der Ferienwohnung aus in etwa 20 Minuten. Hier gelangen Sie an einen Strand mit guter Infrastruktur, der sich bis nach Gallipoli erstreckt. Dicht an dicht reihen sich vor allem in Richtung Norden die Schirme und Liegen der Hotels und Strandbäder, sodass Sie gar nicht mehr viel mitnehmen brauchen. Südlich gibt es mehr freie Abschnitte. Für Familien mit kleineren Kindern ist der Strand mit dem flachen Ufer gut geeignet.

Die Kultur kommt beim Urlaub in der Ferienwohnung in Racale nicht zu kurz

Beginnen Sie mit einem Bummel durch Racale, das nahtlos in den Nachbarort Alliste übergeht. Hier befindet sich die Pfarrkirche San Quintino, die ihre Wurzeln im 15. Jahrhundert hat. Im Anschluss können Sie in einem Restaurant oder Café ganz entspannt einen Espresso oder Capuccino genießen.

Im ebenen Umland von Racale werden Oliven angebaut. Hier macht es Spaß, die Landschaft auf dem Rad zu erkunden. Vielleicht gelangen Sie dabei vom Ferienhaus aus bis nach Capilungo an der Küste, sodass Sie sich hier entscheiden müssen, ob Sie der Küstenstraße folgen oder sich beim Baden im Meer erfrischen möchten.

Apulien kennen lernen – Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Im Osten erstreckt sich am Meer entlang der regionale Naturpark „Costa Otranto – Santa Maria Leuca – Bosco Tricase“. Diese Region steht vor allem wegen der einmaligen Kalkkarstlandschaft und den damit verbundenen Höhlen und Grotten unter Schutz. Durch das besondere Klima ist außerdem eine einmalige Fauna und Flora vorhanden. Erleben Sie unvergessliche Momente, wenn Sie während einem Ausflug nach Ortranto die Grotte di Zinzulusa besuchen.

Die Hauptstadt von Apulien erreichen Sie von Racale aus in 60 Kilometern. Machen Sie in  Lecce auf eigene Faust einen Bummel oder lassen Sie sich die berühmten Barockgebäude bei einer Stadtführung zeigen. Verschiedene Museen machen Lecce für kulturell Interessierte zusätzlich zum beliebten Ausflugsziel.

Autor:

Patrick Schnurr