Über 2 500 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Apulien buchen! Mittelmeerblick.com

Italien 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in den Regionen Italiens:
 
Adria
Apulien
Elba
Emilia-Romagna
Ischia
Kalabrien
Kampanien
Latium
Ligurien
Marken
Sardinien
Sizilien
Toskana
Umbrien
Venedig
Venetien
Italienische Riviera




Marittima: Traumhafter Urlaub im schönen Salento – Preisgünstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser buchen in Apulien!

 
Marittima                                    

Ferienhaus für 5 Personen, Marittima, Apulien

Ferienhaus

bis 5 Personen Strand: 70 m ab Euro 671.-
Ferienhaus mit Seeblick / Meerblick
Objekt-Nr. 1436665
  • Seeblick / Meerblick
  • TV


in Marittima, Salento (Provinz Lecce)
Ca. 50 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN, Strand Größe ca. 70 m, , ,
Weitere Infos...

Ferienwohnung für 2 Personen, Marittima, Apulien

Ferienwohnung

bis 2 Personen ab Euro 368.-

Objekt-Nr. 962407
  • TV
  • Waschmaschine


Studio für 2 Personen in Marittima, Salento (Provinz Lecce)
Ca. 40 m², 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Waschmaschine, Strand Größe ca. 15 km, Meer Größe ca. 1 km,
Weitere Infos...

 
Orts-Informationen zu:

Marittima

Ferienhaus-Urlaub am Meer

Marittima ist ein hübscher kleiner Ort im Südosten des Salento. Es gehört zu Apulien zur Provinz Lecce und ist ein idealer Ort für einen entspannten Urlaub. Hier kann man, weitab von jedem Trubel, seine Energiereserven wieder aufladen und und seine Seele baumeln lassen. Der Ort ist Teil der Gemeinde Diso und ist ganz in der Nähe von der bezaubernden Ortschaft Castro. Auch bis zur berühmten Barockstadt Lecce ist es nicht weit, sie ist nur knapp 50 Kilometer entfernt. Marittima ist von der Küste nur einen Kilometer entfernt, der Ortsteil, der sich direkt am Meer entlang der Küste erstreckt, heißt Marina die Marittima. Es gibt für Urlauber jede Menge an Unterkünften, egal ob Sie ein Ferienhaus oder eine schöne Ferienwohnung buchen wollen, in Marittima werden Sie bestimmt fündig!

Sport und Freizeit in Marittima im wunderschönen Apulien

Die Küste, die sich bei Marittima entlang dem adriatischen Meer erstreckt, ist wunderschön und sehr abwechslugnsreich. Hier wechseln Sandstrände ab mit Felsen und dazischen gibt es immer wieder märchenhaft schöne Buchten, umgeben von hohen Klippen. Eine davon ist die Bucht von Acquaviva di Marittima, sie ist von atemberaubender Schönheit und noch ein echter Geheimtipp. Das Wasser hier ist richtig kalt, denn es wird durch eine Unterwasserquelle gespeist und bietet an heißen Tagen die perfekte Abkühlung. Die Bucht, die zwischen hohen Felsen liegt ist, liegt zwischen Otranto und Santa Maria di Leuca.

Überall an der Küste gibt es schöne Buchten und kleine reizvolle Strände. Hier kann man sich mit Traumblick aufs Meer so richtig erholen und die Sonne in vollen Zügen genießen. Das Meer ist sehr sauber und beim Tauchen und Schnorcheln entdeckt man eine artenreiche Fauna und Flora.

Aber auch das Hinterland hat viel zu bieten, man kann lange Wanderungen inmitten einer schönen Naturlandschft unternehmen und dabei den Duft der Wildkräuter einatmen. Oder wie wäre es mit einer Radtour mit der ganzen Familie? Unterwegs laden immer wieder Tavernen dazu ein, sich mit lokalen Spezialitäten zu stärken. Auch Reiten ist eine schöne Freizeitbeschäftigung, ebenso wie Tennis spielen oder Golfen.

Sehenswürdigkeiten in Marittima und schöne Ausflugsziele in Apulien

Marittima hat viele sehenswerte Bauwerke zu bieten. Besichtigen Sie zum Beispiel die Chiesa madre di San Vitale, die im Laufe der Jahrhunderte mehrmals wieder aufgebaut wurde, das erste Mal im 16. Jahrhundert, nach der Zerstörung durch die Türken und danach noch zwei Mal. Sie beherbergt zahlreiche interessante Gemälde. Auch das Santuario di santa Maria di Costantinopoli, im Jahre 1610 erbaut, hat sich seine ursprüngliche Architektur bewahrt trotz mehrerer Umbauten in den folgenen Jahrhunderten. Sehenswert sind unter anderem der Hochaltar, das Barock-Portal und eine hübsche kleine Orgel. Ebenso sehenswert sind der Konvent dei Padri Conventuali, erbaut zwischen 1615 und 1619, und die Torri difensive, Schutztürme, die einst gegen die Überfälle der Türken erbaut wurden, nachdem diese Otranto und Castro im 15. und 16. Jahrhundert zerstört hatten. Von diesen Türmen sind bis heute noch vier erhalten: Torre di Alfonso, Torre Baltassara, Torre della Piazza sowie Torre di Paolino Russi.

Es gibt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, sowohl in Marittima, als auch in der Umgebung, darunter sehenswerte Städte wie Lecce und Otranto.

Schönes Ferienhaus, komfortable Ferienwohnung in Marittima buchen!

Wenn Sie sich für einen Urlaub im Salento entscheiden ist schon der erste richtige Schritt gemacht. Denn diese wunderschöne Halbinsel vereint gleich zwei Vorteile: erstens hat sie eine einzigartige wunderschöne Landschaft mit Hügeln, Weinbergen und Olivenhainen im Landesinneren und vielen unterschiedlichen Stränden an der reizvollen Küste, zweitens gilt sie immer noch als Geheimtipp und man kann hier einen Urlaub abseits der üblichen Touristenströme verbringen. Auf unseren Seiten halten wir für ganz Apulien und auch für Marittima viele schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen bereit. Buchen Sie noch heute und geben Sie sich schon jetzt der Vorfreude auf einen rundum gelungenen Italien-Urlaub hin!

Autor:

Patrick Schnurr