Über 2 500 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Apulien buchen! Mittelmeerblick.com

Italien 

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in den Regionen Italiens:
 
Adria
Apulien
Elba
Emilia-Romagna
Ischia
Kalabrien
Kampanien
Latium
Ligurien
Marken
Sardinien
Sizilien
Toskana
Umbrien
Venedig
Venetien
Italienische Riviera




Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Leuca direkt am Meer in Apulien

 
Leuca                                    

Ferienhaus für 5 Personen, Leuca, Apulien

Ferienhaus

bis 5 Personen Strand: 500 m ab Euro 530.-
Ferienhaus, Strand: 500 m
Objekt-Nr. 962230


    in Leuca, Salento (Provinz Lecce)
    Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Strand Größe ca. 500 m
    Weitere Infos...

    Ferienwohnung für 2 Personen, Leuca, Apulien

    Ferienwohnung

    bis 2 Personen Strand: 100 m ab Euro 323.-
    Ferienwohnung, Strand: 100 m
    Objekt-Nr. 1008816
    • Waschmaschine


    in Leuca, Salento (Provinz Lecce)
    Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Waschmaschine, Strand Größe ca. 100 m,
    Weitere Infos...

     
    Orts-Informationen zu:

    Leuca

    Im äußersten Südosten von Italien, der oft auch als „Stiefelabsatz“ bezeichnet wird, liegt der kleine Ort Leuca und bietet Ihnen die Gelegenheit für einen erholsamen Urlaub in der herrlichen Sonne von Apulien.

    Türkisblaues Wasser erwartet Sie beim Urlaub in einer Ferienwohnung in Leuca

    Einen klassischen Badeurlaub können Sie in Leuca nicht planen, da hier keine Sandstrände vorhanden sind. Doch wer weiß wie man es sich bequem macht und wer herrlich klares, türkis schimmerndes Wasser liebt, wird auch in Leuca einen unvergesslichen Aufenthalt am Meer erleben können. Mit einer Matte unter dem Handtuch kann man bequem sonnenbaden, um danach mit Taucherbrille und Schnorchel ausgerüstet in die Unterwasserwelt abzutauchen. Wer eine viertel Stunde mit dem Auto nach Westen fährt, erreicht den Sandstrand bei Torre Vado, der sowohl freie als auch Abschnitte bietet, an denen man Schirme und Liegen mieten kann.

    Bummeln in Leuca und Sehenswertes vom Ferienhaus aus entdecken

    Bereits zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert war Leuca ein beliebtes Badeörtchen. Viele reiche Italiener bauten sich hier eine Villa und nutzten das einmalig klare Wasser zum Schwimmen und Baden. Entdecken Sie die herrschaftlichen Häuser beim Bummel durch den Ort oder die spätbarocke Basilika. Auch ein kleiner Abstecher zum Leuchtturm ist immer nett, denn hier befinden Sie sich am südlichsten Punkt von Apulien die Grenze der Adria zum Ionischen Meer.

    Auf Ausflügen die Sehenswürdigkeiten rund um Leuca erkunden

    Von Leuca erstreckt sich in nordöstlicher Richtung der „Regionale Naturpark Costa Otranto – Santa Maria Leuca – Bosco di Tricase“. Die Besonderheit des Naturparks ist auf der einen Seite die Kalkkarstlandschaft mit vielen Tropfsteinhöhlen, aber auch die durch das feuchtwarme Klima entstandene Vegetation. Viele Wanderwege durchziehen hier das Gelände und bieten nebenbei immer wieder herrliche Ausblicke auf die Adria.

    Bis in die Hauptstadt von Apulien, Lecce, benötigen Sie mit dem Auto etwas mehr als eine Stunde. Hier können Sie beim Stadtbummel einige Gebäude des lecceser Barock, wie die Basilica di Santa Croce entdecken, doch auch ein Spaziergang im Stadtgarten hat seine Reize. Der schönste Park befindet sich aber rund um die „Villa Reale“ im Westen von Lecce. 

    Sportlich Aktivitäten beim Urlaub in Leuca

    Die Umgebung von Leuca ist recht eben, sodass man hier auch als Familie mit dem Fahrrad gut unterwegs ist. Entlang der kleinen Straßen erstrecken sich die Felder mit Oliven-, Orangen- und Zitronenbäumen. Vielleicht erreichen Sie so schon den Nachbarort Castrignano oder auch Gagliano del Campo. Mit Blick auf das Meer können Sie entlang der kleinen Küstenstraße fahren und sich bei einem Päuschen im Meer abkühlen. In Leuca gibt es außerdem eine Segel- und eine Tauchschule.

    Autor:

    Patrick Schnurr