Mallorca, : Ferienwohnung oder Ferienhaus&objtype=1&objtype=1

Urlaub an der gebirgigen Westküste von Mallorca – Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Westen Mallorcas

Schmalspurbahn nach Soller, Mallorca

Ferienhaus Urlaub im Westen von Mallorca

Die Westküste von Mallorca ist ein Paradies für Wanderer. Von den kleinen Badeorten an der Küste ziehen sich die Wanderwege hoch zu den Gipfeln der Serra de Tramuntana, vorbei an auf dem Weg grasenden Ziegenherden, idyllischen Bergdörfern und duftenden Wildkräutern. Es gibt kaum etwas schöneres, als nach einer anstrengenden Wanderung um eine Kurve zu biegen und plötzlich das in der Sonne glitzernde, azurblaue Meer vor Augen zu haben. Abkühlung findet man in den versteckten Badebuchten mit ihrem glasklaren Wasser und den wunderschönen Sandstränden.

Ein schöner Urlaubsort mit einer großen Auswahl Ferienwohnungen und Ferienhäuser ist Soller. Von hier aus können Sie zu zahlreichen Touren aufbrechen und abends wieder in eine lebhafte Kleinstadt zurückkehren. Wen es näher ans Meer zieht, der sucht sich eine Unterkunft in Port de Soller, einem netten Badeort. Soller verströmt einen typisch mediterranen Charme mit kleinen Straßencafés, urigen Läden und schmalen Gassen. Wunderschön ist die Ebene in der die Stadt liegt, mit den Orangen- und Zitronenbäumen und teilweise sogar subtropischen Pflanzen wie Granatäpfel und Kakis. Für den Ausflug nach Palma bietet sich von hier der „Rote Blitz“ an. Der historische Zug bringt Sie durch eine malerische Landschaft bis in die Inselhauptstadt.

Bucht an der Küste von MallorcaWandern im Westen von Mallorca

Eine wunderschöne Wanderung führt von Soller bis in das Künstlerdorf Deia. Das Bergdorf zog jahrelang Dichter und Maler an, Bekanntheit erlangte es in den 70ern als sich hier Rockmusiker wie Jimmy Hendrix und Eric Clapton niederließen. Eine schmale Straße und zwei schöne Fußwege führen hinunter in die Bucht von Deià. Hier können Sie an den Felsen entlang schnorcheln, im glasklaren Wasser baden oder sich in einem der Restaurants mit frischem Fisch und Meeresfrüchten verwöhnen lassen. Zurück geht es dann wieder mit dem Bus, entweder nach Soller oder in die andere Richtung nach Palma/Valldemossa.

Valldemossa ist eines der meistbesuchten Dörfer von Spanien. Wenn Sie sich den rund eine h
albe Million Urlaubern im Jahr anschließen möchten, können Sie hier eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten. Sehenswert ist das Kartäuserkloster, in dem einst Frédéric Chopin und der Schriftsteller George Sand einen Winter verbrachten. Mit seinen ockerfarbenen Natursteinhäusern, den schmalen, verwinkelten Gassen und den alten Gebäuden hat sich das Bergdorf bis heute seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Ein wunderschönes Ausflugsziel im Westen von Mallorca ist auch das Bergdorf Alaro mit dem Castell d’Alaro. Die Burg thront oberhalb einer steilen Felswand auf einem Gipfelplateau. Von hier oben bietet sich Ihnen ein tra
umhafter Ausblick über die Berge bis hin zum Meer. Der Aufstieg ist nicht unbeschwerlich, denn das letzte Stück muss man laufen, aber das Wallfahrtsziel ist die Anstrengung wert. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Urlaub auf West-Mallorca unter der warmen Sonne von Spanien!

Copyright Bild oben: Fotolia