Über 20 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Spanien zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Spanien 


Die Inseln:

Mallorca
Menorca
Ibiza

Formentera
 
Festland Regionen Spaniens:

Andalusien
Costa Blanca
Costa Brava
Costa Calida
Costa de la Luz
Costa del Azahar
Costa del Garraf
Costa del Sol
Costa Dorada
Costa Tropical
Katalonien
Murcia
Provinz Barcelona
Sierra Nevada
Spanische Mittelmeerküste
Valencia

Unterregionen Spaniens:
Inland von Mallorca
Nordküste von Mallorca
Ostküste von Mallorca
Südküste von Mallorca
Westküste von Mallorca
Provinz Alicante
Provinz Cadiz
Provinz Castellon
Provinz Girona
Provinz Granada
Provinz Malaga
Provinz Tarragona
Mar Menor
Costa del Maresme

Sonne pur an der Costa del Sol, Ferienhaus mit Hund – Viele schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Hunde erlaubt! Tierfreundliche Costa del Sol: Ferienwohnung mit Hund!

Orts-Informationen

Costa del Sol mit HundDie Costa del Sol ist etwa 160 Kilometer lang und Strandurlauber haben unzählige schöne Strände zur Auswahl. Sie erstreckt sich von Gibraltar bis nach Malaga und bietet ihren Besuchern viele schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser, in denen man sich wunderbar entspannen kann. Das Klima an der Costa del Sol ist subtropisch, daher gedeihen hier auch Palmen. Es ist das ganze Jahr über wunderbar warm. An dieser sonnenverwöhnten Küste kommen Individualurlauber, Familien mit Kindern, sportlich Aktive, ebenso wie Kulturinteressierte voll auf ihre Kosten. Strandurlauber finden hier unzählige schöne Strände, an denen man sich entspannen und ganz in Ruhe eine gutes Buch lesen kann. Das Meer hier ist kristallklar und es ist ein Genuss, im warmen Wasser zu schwimmen oder tauchend die Unterwasserwelt mit ihrer reichen Fauna und Flora zu entdecken. Die Strände sind kilometerlang und wunderbar feinsandig, so kommen auch Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten, denn die Kleinen können hier jede Menge Sandburgen bauen. Sportlich Aktive haben die Qual der Wahl, man kann Beachvolleyball spielen, surfen, segeln, Wasserski fahren, eine Fahrt mit dem Motorboot machen und vieles mehr. Bei den Surfern und Kitesurfern ist insbesondere die Region um Tarifa sehr beliebt dank der optimalen Winde. Wer Urlaub mit Hund macht, kann Ferienhäuser und Ferienwohnungen buchen, in die man Haustiere mitbringen darf. An den öffentlichen Stränden sind zwar keine Hunde erlaubt, aber es gibt viele ruhige Strandabschnitte, wo sie toleriert werden.

Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund an der Costa del Sol, Spanien:

Costa del Sol: Ferienhaus mit Hund!

Auch das Hinterland ist sehr reizvoll. Direkt hinter der Küste erhebt sich ein Gebirge und im Winter bieten die Skigebiete der Sierra Nevada viele attraktive Pisten. Auch Wanderer kommen gerne hierher, es gibt viele Naturparks mit schönen Wanderwegen, auf denen man mit seinem Hund die Natur entdecken kann. In den Kalksteingebirgen hinter der Küste gibt es jahrtausendealte Tropfsteinhöhlen, die teilweise sehr lang, bis zu fünf Kilometer, sind. Einige dieser Höhlen wurden bereits in der Steinzeit bewohnt. Die Monate Juli und August sind in dieser Region sehr heiß und zum Wandern nicht so gut geeignet. Auch wer Urlaub mit Hund macht, sollte daran denken, dass es während dieser Monate evtl. zu heiß für den Hund oder andere Haustiere werden kann. Die Monate außerhalb der Hochsaison sind daher besser geeignet. Außerdem werden in der Nebensaison an den Stränden meist auch Hunde erlaubt.

Die vielseitige Costa del Sol: Ferienwohnungen mit Hund!

Auch Kulturliebhaber sind hier an der richtigen Stelle. Es gibt entlang der Costa del Sol und im Hinterland zahlreiche interessante Ausflugsziele mit Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie den Geburtsort von Pablo Picasso, die lebhafte Stadt Malaga, machen Sie einen Ausflug in die Küstenstadt Tarifa, die von Afrika nur 14 Kilometer entfernt ist, besuchen Sie Sevilla, Cordoba und Valencia und lassen Sie sich von den zahlreichen kulturellen Schätzen verzaubern. Ein besonderes Ausflugsziel sind die Höhlenmalereien in einer Kalksteinhöhle auf der Straße zwischen Marbella und Ronda. Sie sind mehr als 30.000 Jahre alt und stellen Stiere, Ziegen und Fische dar. Ein einzigartiges Zeugnis längst vergangener Zeiten! Natürlich sollte man auch die Kulinarik nicht vergessen, denn diese Region hält viele Köstlichkeiten bereit. Entlang der Strände kann man fangfrische gebratene Sardinen kaufen, in den Bodegas kann man abends Tapas und ein gutes Glas Wein zu sich nehmen, außerdem gibt es hervorragende Fleischgerichte. Planen Sie Ihren nächsten Urlaub an der Costa del Sol, Sie werden begeistert sein! Falls Sie Urlaub mit Hund machen, können Sie auf unseren Seiten viele schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser buchen, in denen Hunde erlaubt sind. Mieten Sie beispielsweise ein geräumiges Ferienhaus mit Hund, das ein eingezäuntes Grundstück für viel Auslauf hat. Oder Sie mieten eine gemütliche Ferienwohnung mit Hund, es gibt an der Costa del Sol viele attraktive Angebote, so dass Sie ganz bestimmt die passende Unterkunft finden werden!