Über 40 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Italien 

Regionen Italiens:
 
Adria
Apulien
Elba
Emilia-Romagna
Ischia
Kalabrien
Kampanien
Latium
Ligurien
Marken
Sardinien
Sizilien
Toskana
Umbrien
Venedig
Venetien
Italienische Riviera




Ferienwohnung in Siena - eine der schönsten Städte in der Toskana

 
Siena                                    

Ferienwohnung für 3 Personen, Siena, Toskana

Ferienwohnung

bis 3 Personen Pool ab Euro 506.-
Ferienwohnung mit Pool
Objekt-Nr. 1138144
  • Pool
  • TV


in Siena, Mittelitalien (Toskana)
Ca. 40 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN,
Weitere Infos...

Ferienhaus für 2 Personen, Siena, Toskana

Ferienhaus

bis 2 Personen Pool ab Euro 504.-
Ferienhaus mit Pool
Objekt-Nr. 276834
  • Pool
  • TV
  • Waschmaschine
  • Spülmaschine


in Siena, Mittelitalien (Toskana)
Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand Größe ca. 94 km,
Weitere Infos...

 
Orts-Informationen zu:

Siena

Blick auf Siena in der Toskana, ItalienSiena liegt 80 Kilometer südlich von Florenz auf drei Hügeln und repräsentiert eine der Städte, die die Toskana zu dem beliebten Reiseziel gemacht haben, das sie heute ist. Inmitten der Hügel mit Oliven und Wein, von denen sich die mit Zypressen bestandenen Wege hinunterziehen, bietet Siena neben den vielen Sehenswürdigkeiten der verschiedenen Jahrhunderte diverse Möglichkeiten die Freizeit sportlich zu gestalten.

 

 

Ferienwohnungen, Ferienhäuser in Siena in der Toskana:


 


Ferienwohnung - Ferienhaus in Siena

Alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen Toskana

 


Sport in Siena und Umgebung

Sehenswertes in SienaWandern ist in der Toskana vor allem im Frühjahr und in Herbst ein einmaliges Erlebnis. Viele Wanderwege ziehen sich durch die Landschaft und gerade im Frühjahr blühen hier nicht nur Mandelbäume, die verführerisch duften. Viele der Touren können nach Thema ausgewählt werden, dabei kann die Natur, aber auch die an Geschichte reiche Landschaft mit den kleinen mittelalterlichen Dörfern, deren Wurzeln mitunter bist in etruskische Zeit zurückreichen, im Mittelpunkt stehen. Mit dem Fahrrad erweitern Sie die im erreichbaren Umkreis liegenden Ziele und auch das frische Windchen, was Ihnen dann um die Nase weht, ist sicherlich angenehm.

Den „Lago Trasimeno“ erreichen Sie von Siena aus in etwas mehr als einer Stunde (55 Kilometer südlich von Siena) mit dem Auto. Hier bieten sich alle erdenklichen Wassersportarten an, die vom ernsthaften Segeln, bis hin zu den spaßigeren Sportarten wie Wasserski, Jetski oder Parasailing reichen. Einige Segelschulen, die sich um den See reihen, bieten Kurse an. Doch es geht auch gemütlicher. Lassen Sie sich vom Ausflugsboot auf die Inseln im See bringen oder nehmen Sie in einem der kleinen Cafes am Ufer Platz und lassen die Kulisse mit den Bergen, die hier mehrere hundert Meter aufragen, auf sich wirken.

Auch hier bietet es sich an, das Fahrrad mitzubringen, denn auf den 250 Kilometern ausgeschilderter Wege, kann man den See sogar umrunden. Einer Abkühlung steht nichts entgegen, denn es gibt in jedem Ort eine Badeanstalt.

Das Angeln ist erlaubt. Die Angelscheine dafür erhalten Sie in den größeren Orten. Vom Boot aus ist die Chance einen guten Fang zu machen besser und sollte einmal kein Fisch beißen, ist ein Bootsausflug in dieser malerischen Umgebung nicht zu verachten.

Freizeit in Siena

Sehr beliebt ist ein Urlaub in der Toskana und speziell in Siena, um die italienische Sprache zu erlernen. Viele Sprachschulen bieten neben dem Unterricht ein breites Freizeitprogramm, das von gemeinsamen Abendessen bis hin zum Ausflug alles beinhaltet. Nehmen Sie teil an einem der vielen Feste, die in der Toskana gefeiert werden. Das „Palio“, ein Pferderennen wird an verschiedenen Orten durchgeführt, wobei das Rennen an sich fast zur Nebensächlichkeit gerät. Musik, Tanz und selbstverständlich gutes Essen mit einer Flasche Chianti oder Vernacchia gehören immer mit dazu.

Hier finden Sie Unterkünfte in Siena: Ferienhaus, Ferienwohnung oder Hotel

Halten Sie die unvergessliche Landschaft der Toskana im Bild fest. Auch in Siena gibt es viele Angebote für Malkurse, doch nehmen Sie selbst den Pinsel in die Hand und lassen den Farben freien Lauf. Wo sonst könnte man eine so einmalige Landschaft zum Vorbild haben, wie in der Umgebung von Siena?

In Siena erwarten Sie unter anderem folgende Feste und Märkte:

- das Jazzfestival Ende Juli, Anfang August
- der Palio Anfang Juli und Mitte August
- der Antiquitätenmarkt an jedem ersten Wochenende im Monat
- der Wochenmarkt mit regionalen Produkten aus Siena und der Toskana
- und viele kirchliche Feste, zu denen sich auch Urlauber immer eingeladen fühlen dürfen

In jedem Fall sollten Sie die Spezialitäten der Toskana nicht verpassen, denn diese sind wie das Olivenöl nicht nur gesund, sondern munden hervorragend. Versuchen Sie Soppressata, die luftgetrocknete Salami mit oder ohne Fenchelsamen, Pecorino, Cavallucci, ein Gebäck mit Honig und verschiedenen Gewürzen, Panpepato eine süße Torte mit Nüssen und Schokolade oder Ricciarelli ein Mandelgebäck. Verschiedene Weine, die von der Sonne Italiens verwöhnt werden, schmeicheln sicherlich auch Ihrem Gaumen.

Palazzo Pubblico und Torre del Mangia

Auf dem Plazza Campa befinden sich das Rathaus Palazzo Pubblico und der berühmte Turm Torre la Mangia. Der Turm wurde im Jahr 1848 erbaut, die Spitze wurde von dem sienser Maler der Frührenaissance, Lippo Memmi, entworfen. Im 102 Meter Höhe können Sie hier einen gigantischen Ausblick über die Stadt sowie der herrliche Umgebung genießen. Der Pallazo Pubblico wurde zwischen den Jahren 1297 und 1342 erbaut und ist ein berühmtes Beispiel klassischer gotischer Architektur in der Toskana. Hier finden Sie zahlreiche Fresken von berühmten Künstlern wie Vecchietta, Simone Martini und Sodoma. Berühmt ist auch der Sala del Mappamondo (Saal der Landkarten), in dem sich beispielsweise das Fresko des Guidoricchio da Foglinao befindet, das wahrscheinlich von Simone Martini stammt. Die Wand dieses Saals zeigt zudem Reste der Zeichnung einer Weltkarte von Pietro Lorenzetti. Als eines der berühmtesten Werke des Palastes gilt die Darstellung der „Guten und der Schlechten Regierung“ im Sala della Pace (Saal der neun), diese Zeichnung stammt von Ambrogio Lorenzetti.
Ebenfalls zu der wunderschönen Altstadt gehört das Museo dell'Opera del Duomo sowie das Pilgerhospiz "Ospedale Santa Maria della Scala" . Neben den malerischen verwinkelten Gassen gehören auch die vielen jungen Leute, Studenten einer der ältesten Universitäten Italiens, zum Stadtbild. Die Universität von Siena wurde bereits 1240 gegründet. Sie gehört zu den ältesten Universitäten Italiens und wird heute von etwa 20.000 Studenten besucht.
Egal ob in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung – hier in Siena erleben Sie garantiert einen abwechslungsreichen Urlaub!

Pferderennen „Palio“

Bei Feriengästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt ist das Pferderennen „Palio“. Das Pferderennen ist eine Tradition, die bis in das frühe 13. Jahrhundert zurück geht. „Palio“ ist das größte und wichtigste Fest in Siena. Jeden Sommer findet am 2. Juli und am 16. August je ein Pferderennen durch die Altstadt Sienas statt. Jeweils einige Tage vor dem Rennen, beginnen in Siena die Feierlichkeiten. Jede Contrade (jedes Stadtviertel) stellt einen Reiter und bekommt ein Pferde zugewiesen. Die Pferde werden gesegnet und per Losverfahren den Reitern zugeteilt. Das Rennen findet auf dem Piazza del Campo statt, den Tausende von Zuschauer in ein lebendes Meer verwandeln. Die Einwohner Sienas kleiden sich in den Farben ihres Stadtviertels, was der Menschenmenge einen wunderschönen und bunten Ausdruck verleiht. Noch bevor sich der Staub auf dem Platz gesenkt hat, ist das Rennen vorbei und die siegreiche Contrada feiert wochenlang ihren Sieg. Es gibt verschiedene Festessen, zu jeder Stunde – egal ob tagsüber oder nachts – sind Musik und verschiedene Gesänge zu hören.

Auf unseren Seiten finden Sie jede Menge Unterkünfte in Siena: Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Eine der schönsten Gegenden der Toskana

Toskana, San GimignanoUmgeben von Olivenhainen und Weinbergen des Chianti, gilt die Stadt Siena als eine der schönsten Städte in der Toskana. Die Stadt liegt auf drei sanften Hügeln und wird von langen Alleen und engen Gassen durchzogen. Neben der bereits genannten Sehenswürdigkeiten bietet Ihnen Siena viele kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, ein sehr vielfältiges Kinoprogramm, Theater und verschiedene sportliche Angebote. Zahlreiche Bars und Diskotheken sorgen für ein herrliches Nachtleben.
Bei einem Urlaub in Siena sollten Sie aber natürlich auch die zahlreichen anderen sehenswerten Orte der Toskana besuchen. Ausflüge nach Arezzo, Florenz und San Gimignano sind sehr interessant und eine Fahrt durch die Hügel des Chianti-Gebietes ist ebenfalls sehr eindrucksvoll. Bei der Fülle an Sehenswürdigkeiten wird Ihr Urlaub wahrscheinlich zu kurz sein.

Schöne Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels schaffen einen angenehmen Rahmen für einen unbeschwerten Urlaub in der Toskana. Eine ansprechende Auswahl für Unterkünfte in Siena finden Sie hier.
 

 

   

 

Autor:

Patrick Schnurr