Über 20 000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich zum Best Price buchen! – Mittelmeerblick.com

Frankreich 

Mittelmeer-Regionen in Frankreich:

Französiche Riviera
Côtes d'Azur
Camargue
Languedoc-Roussillon
Provence
Korsika

Mittelmeerküste Frankreichs
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Südfrankreich

Unterregionen Frankreichs:
Französische Seealpen
Cote d'Azur Var
Süd Korsika
Korsika Haut Corse
Nordosten Korsikas
Südosten Korsikas
Westen Korsikas
Languedoc-Roussillon Gard
Languedoc-Roussillon Herault
Languedoc-Roussillon Aude
Provence Alpe Cote d'Azur
Provence Bouche du Rhone
Provence Vaucluse
Pyrenée Orientales

Vielseitige Insel im Mittelmeer: Korsika – Ferienwohnung mit Hund, Ferienhaus mit Hund! Günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser, in denen Hunde erlaubt sind!

Orts-Informationen

Urlaub auf Korsika mit HundWer gerne einen Wanderurlaub mit einem Badeurlaub verbindet, findet in der Insel Korsika sein Traumurlaubsziel. Nirgendwo sonst gibt es derart attraktive Wanderregionen in Verbindung mit wahren Traumstränden. Das Inselinnere ist sehr gebirgig mit bis zu mehr als 3000 Meter hohen Bergen und einer ursprünglichen Natur. Die Küste ist sehr abwechslungsreich und hält für Badeurlauber viele tolle Strände bereit. Es gibt Sandstrände, Felsstrände, Kiesstrände, für jeden ist etwas dabei. Wer Urlaub mit Hund auf Korsika machen möchte, kann viele schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden, in denen Hunde erlaubt sind. Auf Korsika gibt es einige extra ausgewiesene Hundestrände, zum Beispiel in Bastia, Porto Vecchio und Proriano, aber auch an den meisten anderen Stränden darf man Hunde mitbringen. Die Regeln sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich, daher sollte man sich am besten vor Ort erkundigen, an welchen Strandabschnitten Hunde erlaubt sind und wo nicht. Außerdem gibt es auch saisonale Unterschiede, wer in der Nebensaison kommt, hat meist keine Probleme mit einem Hund am Strand. Viele der Gastgeber sind sehr tierfreundlich und erlauben, dass man seine Haustiere mitbringt.

Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund auf Korsika:

Tierfreundliches Korsika: Ferienwohnung mit Hund!

Die mehr als 1000 km lange Küste bietet Badeurlaubern alles, wovon sie nur träumen können. Im Westen gibt es malerische kleine Buchten, die teilweise winzig und besonders idyllisch sind. Es gibt Fels-, Kies- und Sandstrände. Wer mit der Familie unterwegs ist, sollte die langen Sandstrände im Osten der Insel nutzen. Sie fallen meist flach ab und haben einen feinen sauberen Sand. So können die Kleinen wunderbare Sandburgen bauen und im Wasser spielen und plantschen. Wassersportmöglichkeiten gibt es viele, man kann schnorchelnd und tauchend die herrliche Unterwasserwelt erkunden, segeln, surfen und vieles mehr. In den Badeorten entlang der Küsten gibt es zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in allen Größen und Preislagen. In viele darf man Haustiere mitbringen und auch Hunde sind erlaubt.

Urlaub mit Hund auf Korsika: Ferienhaus mit Hund oder Katze!

Besonders Wanderer schwärmen von Korsika, denn die Insel gilt als wahres Paradies für alle, die die Natur gerne zu Fuß erkunden. Das Landesinnere mit seiner Gebirgslandschaft ist wunderschön, es gibt alte Hirtenwege, die von Berg zu Berg und von Bergdorf zu Bergdorf führen. Unterwegs kann man an einsamen Bergseen rasten und auch häufig den Ausblick bis zum Meer genießen. Je nach Kondition kann man kürzere Wanderungen oder Ganztagestouren machen. Wenn Sie Urlaub mit Hund machen, kann Ihr vierbeiniger Gefährte gemeinsam mit Ihnen die Natur erkunden. Ein besonderes Highlight ist der berühmte Fernwanderweg GR20, ein Weg, der von einer Seite der Insel auf die andere führt. Er beginnt bei Calenzana und nach 180 Kilometern erreicht man Conca. Die Wanderung dauert etwa 15 Tage und ist mit ihren herrlichen, ganz unterschiedlichen Landschaften, den fantastischen Ausblicken und idyllischen Bergdörfern ein unvergessliches Erlebnis! Buchen Sie am besten noch heute eine schöne Unterkunft auf Korsika und freuen Sie sich auf einen vielseitigen Urlaub! Wenn Sie Urlaub mit Hund machen, finden Sie auf unseren Seiten ein gemütliches Ferienhaus mit Hund, am besten, Sie buchen eines, das ein eingezäuntes Grundstück für viel Auslauf hat. Sie können aber auch eine Ferienwohnung mit Hund mieten, je nach Bedarf und Geschmack.

 

Autor:

Patrick Schnurr